AGNITHOTRA-Vortrag mit Praxiseinführung

Avatar
GAIA
24. März 2019

AGNITHOTRA-Vortrag mit Praxiseinführung

Von GAIA Redaktion

Datum & Zeit

24.03.2019
18:00 - 21:30

Ort

Lichtpunkt - Praxis für Integrative Regulation
Am Hohlweg 15
3121 Karlstetten
Österreich

Art der Veranstaltung


Agnihotra-Vortrag mit Praxiseinführung

Gemeinsames Agnihotra um 18:10:48 Uhr

Energieausgleich € 12,00

Verbindliche Anmeldung erforderlich bis 15.03.2019 bei:
Gabriele Horvat
Tel: +43 (0)664 5258029
E-Mail: gabriele.horvat@aon.at

In den Jahrtausendealten Sanskritschriften wird auf eine Zeit der globalen Umweltverschmutzung mit all ihren Folgen hingewiesen. Der Seher „ATREYA“ berichtet vor über 2200 Jahren von globalen Veränderungen, wie Klimaverschiebung, Wüstenbildung, Sintflutartigen Regenfällen, Nahrungsmittelknappheit, Zerfall von Sitte und Ethik und sieht die einzige Hilfe in den vedischen Feuertechniken und SATYA DHARMA (Ewig gültige Gesetzmäßigkeiten), um das ökologische Gleichgewicht wieder herzustellen. Weitere Sanskritschriften berichten über KALKI, einem AVATAR, göttlicher Bote, der SATYA DHARMA, vedisches Wissen wiederbeleben wird. KALKI bedeutet Verschmutzung.

Die Vorhersagen in den Schriften haben sich erfüllt. Bereits zum 17.Mai 1918 wurde der KALKI-AVATAR geboren und belebte 1944 das vedisches Wissen, SATYA DHARMA, für die heutige Zeit neu in Form des fünffachen Pfades. Die Veden zählen zu den ältesten Schriften unserer Erde. Sie enthalten ursprüngliches Wissen, welches Naturgesetze, spirituelle Gesetzmäßigkeiten, Wissenschaften und ethische Grundlagen vereint.

Die HOMA- Therapie wird in den Veden als ein Verfahren aus den Wissenschaften der Bioenergie, Medizin und Landwirtschaft beschreiben und dient darüber hinaus der spirituellen Entwicklung des Menschen. Die vedische Feuertechnik AGNIHOTRA ist die Basis, welche bei Sonnenauf- und Untergang durchgeführt wird. In wenigen Minuten einfach erlernbar. Agnihotra reinigt die Atmosphäre, den Boden, das Wasser. Es hilft, das ökologische Gleichgewicht wieder herzustellen. Unterstützt die Gesundheit bei Mensch, Tier und Pflanze. Harmonisiert Körper, Seele und Geist. Fördert das eigene innere geistige Wachstum. Die Lebensenergie PRANA, wird verstärkt und kann wieder harmonisch fließen. Zur Klimatologie, Wetterharmonisierung wird in den Veden das Vyahruti HOMA für die Regenerzeugung beschrieben. Es ist ein Prozess der Resonanz und Schwingung durch das Mantra, welches die Wasseratome formiert.

Bernd Frank, Pressesprecher vom Homa Hof Heiligenberg, beschäftigt sich seit 40 Jahren mit diesem Thema und berichtet im Vortrag und Seminar über die Bedeutung der 3 vedischen Feuertechniken und welche wissenschaftlichen Ergebnisse hierüber vorliegen. Auch wie bei extremer Trockenheit das Wetter harmonisch durch die vedischen Feuertechniken zur Regenerzeugung genutzt werden kann, was es hierfür benötigt und wie in Zukunft die Menschen auch bei Trockenheit ihr Paradies auf Erden schaffen.

Infos unter www.homa-hof-heiligenberg.de und www.heigl-verlag.de.


Nützliche Links

iCal-Link zum Übertrag der Veranstaltung in Deinen persönlichen Kalender: ->iCal Link<-

Bei Veranstaltungen der Kategorie "Extern" stellt der Verein GAIA nur die Plattform zur Bereitstellung des Angebots. Allein der/die Organisator(en) haftet(n) für die ordentliche Durchführung und vermittelte Inhalte. Generell gelten unsere ->rechtlichen Hinweise.

GAIA | Neuigkeiten abonnieren

Einmal wöchentlich über die letzten Neuigkeiten aus dem Mitgliederbereich informieren werden.