Inhalt wird aufbereitet
Suche
Einschränkungen
Nur exakte Treffer
Überschriften
Textsuche
Beiträge
Veranstaltungen
Partner
Heilwissen Verlag

Konflikt- und Traumatherapie Teil 3

heilwissen-konflikt-therapie-001

Bei der täglichen Arbeit mit Patienten wird deutlich, dass oft unerkannte und unverarbeitete Konflikte und Traumen mitverantwortlich sind für psychische Belastungen und v.a. auch für körperliche Krankheiten.

Mit der Konflikt- und Traumatherapie, bei der eine verständnisvolle Gesprächsatmosphäre wichtig ist, werden zielführende Gesprächs- und Vorstellungsmöglichkeiten angewendet sowie befreiend-wirkende Augenbewegungen. Damit haben wir die Möglichkeit, traumatische Ereignisse zu verarbeiten, einen freieren Neubeginn zu fördern und v.a. auch Krankheitsbelastungen zu einer Ausheilung zu bringen.
Bei dieser Therapie sind Patient und Therapeut in einem aktiven sowie lebendigen Bewusstwerdungs-, Verarbeitungs- und Selbstwerdeprozess. Es wird vor allem auch eine seelisch freie Haltung in einer überschauenden Ruhe eingeübt.
Die Konflikt- und Traumatherapie hat sich in der therapeutischen Arbeit als optimale Ergänzung zu naturheilkundlichen, psychotherapeutischen und seelisch-geistigen Ansätzen und v.a. auch zum BioLogischen Heilwissen bewährt und führt zu einer inneren Zufriedenheit von Patient und Therapeut.
Während der Ausbildung arbeiten wir praktisch an der Auflösung eigener Konflikte und Traumen. Die Erfahrung hat gezeigt, dass dadurch erfreuliche Entwicklungsprozesse in Gang kommen und Heilungen geschehen können.
Für die Ausbildung steht ein ausführliches und übersichtliches Skript zur Verfügung.
Eine sinnvolle Abwechslung von der Vermittlung von fachlichem Wissen und dem Einüben der vielfältigen therapeutischen Möglichkeiten wird gegeben sein.


EINSATZGEBIETE UND MÖGLICHKEITEN DER KONFLIKT- UND TRAUMATHERAPIE

  • Aktivierung eigener Fähigkeiten und stabilisierender Ressourcen
  • Steigerung der Selbstwahrnehmung und der Wahrnehmung des Umfeldes
  • Schutz vor belastenden Außeneinflüssen
  • Stärkung der Persönlichkeit
    • Erkennen und Auflösen von:

akuten Konflikten und Traumen => Heilung von körperlichen und psychischen Krankheiten
Posttraumatisches Belastungssyndrom
Belastende Gedanken-, Gefühls- und Verhaltensmuster (Konditionierungen, Glaubenssätze)
Verhaltensauffälligkeiten
Unterstützung bei Entscheidungsfindungen


AUSBILDUNGSTERMINE

Teil 1:
13. bis 16.10.2017
Teil 2:
17. bis 20.11.2017
Teil 3:
23. bis 26.02.2018

Seminarzeiten: freitags 16:00 – 21:00 Uhr und samstags / sonntags / montags, 9:00 – 13:00 Uhr

AUSBILDUNGSBEITRAG

Der Kostenbeitrag ist 980,00 EURO (inklusive ausführlichem Skript)
Durch die Bildungsprämie bekommst Du 490,00 EURO der Ausbildungsgebühren vom Bundesministerium bezahlt. Dafür kannst Du Dich bei einer der Beratungsstellen beraten lassen und einen Prämiengutschein ausstellen lassen. Die für Deine Region zuständige Beratungsstelle findest Du unter www.bildungspraemie.info oder Tel.: 0800-2623000

SEMINARLEITUNG

Rainer Körner (Heilpraktiker)

ANMELDUNG

biologisches-heilwissen-rainer-koerner-buecherÜber Anmeldungen zu meinen Seminaren freue ich mich.

Bitte kontaktiere mich telefonisch unter +49 8043 918588
oder per E-Mail an info@biologisches-heilwissen.de.

Alle Informationen zum gesamten Seminarangebot findest Du auch auf meiner Webseite
unter www.biologisches-heilwissen.de.

Hinweis: Sämtliche Haftungen für Leistungen aus dieser Veranstaltung obliegen einzig dem Anbieter. GAIA veröffentlicht nur das Angebot.

Das Event ist beendet

Datum

23. - 26. Februar 2018
Expired!

Uhrzeit

ganztags

Ort

Seminarhaus SanaSophia
Niggeln 37 1/7 Kreis Bad Tölz-Wolfratshausen Jachenau Bayern DE
Kategorien
QR Code
Translate

Lass Dich inspirieren.

informativ und unverbindlich