Inhalt wird aufbereitet
Suche
Einschränkungen
Nur exakte Treffer
Überschriften
Textsuche
Beiträge
Veranstaltungen
Partner

Smartmeter, 5G & Co – Elektrosmog und Störfelder

VORTRAG und Beratung

Elektrosmog und Störfelder – Smartmeter, 5G & Co. – Wie können wir uns schützen?

mit Franz Wittmann und Bernd Frank, Deutschland

Wir wollen es, wir glauben es zu brauchen: immer und überall auf Empfang mit 5G Netz noch schnellerem Internet, W-Lan, Handy, Smart Meter, W-lanfähige Fernseh und Haushaltsgeräte, Photovoltaik auf den Dächern, Tierkennzeichnung mit elektronischem Chip in den Ohrmarken…..unser Leben ist voll von Strahlung, Sendern und anderen Störfeldern…
Menschen klagen über Kopfschmerzen, Schlafstörungen, unerklärliche Müdigkeit, Lernstörungen, Angst, Herzrhythmusstörungen, Depressionen und Krebserkrankungen, was im Zusammenhang mit Torsionsfeldern, elektromagnetischen Strahlen und geopathogenen Störzonen erklärbar wird. Wissenschaftler und Ärzte warnen in einem internationalen Appell vor 5G. Immer mehr Menschen erkennen die Gefahr, die auch für Natur und Tiere von dieser Art Strahlung ausgeht. Petitionen
dagegen werden massenweise an die Regierungen geleitet…

Was uns fehlt, ist fundiertes Wissen über Möglichkeiten und Sinnhaftigkeit von Schutzmaßnahmen!
Russische Wissenschaftler nehmen sich seit 1980 diesem Thema an und haben entsprechende Maßnahmen und Technologien entwickelt, die den gesundheitsschädigenden Einfluss dieser Torsionsfelder neutralisieren können. Der erste und einzige Lehrstuhl für Torsionsfelder an einer Fakultät für theoretische Physik an der Moskauer Staatsuniversität bildet heute weltweit Fachleute für Torsionsfelder aus.

Der Referent Bernd Frank und seine Frau als Ärztin, Dr. med. Birgit Frank arbeiten seit 8 Jahren erfolgreich mit einem russischen Forscherteam zusammen. Franz Wittmann und Bernd Frank werden uns einen kleinen Einblick in die Welt der Torsionsfelder geben, die Welt des Unsichtbaren, welche großen Einfluss auf das Leben hat – ungeachtet dessen, ob wir diese nun bewusst wahrnehmen oder nicht.

Weiterführende Informationen:
www.tervica.de und youTube Dr.A.Rusanov „Torsionsfelder und unser Bewusstsein“.

Seminarbeitrag incl. Seminarraummiete: 14 €
Aus organisatorischen Gründen bitte um Anmeldung bis 25.03.2020 unter
0664/ 633 0 910 Veronika Heinz oder 0680 3162 191 Erni Berger!

Das Event ist beendet

Datum

30. März 2020
Expired!

Uhrzeit

19:00 - 21:30

Ort

Sinnflut
Gölsentalstasse 149 Bezirk St. Pölten Wiesenfeld NÖ AT
Kategorien
QR Code
Translate

Lass Dich inspirieren.

informativ und unverbindlich