Datenschutz

Datenschutz

Datenschutzerklärung

Präambel

Diese Datenschutzerklärung soll Besucher unserer Webseite gemäß Bundesdatenschutzgesetz und Telemediengesetz über Art, Umfang und Zweck der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten informieren.
Wir nehmen Datenschutz sehr ernst und behandeln sämtliche personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Vorschriften.

Wir geben trotzdem zu bedenken, dass eine Übertragung von Daten im Internet generell mit Sicherheitslücken außerhalb unseres Einflussbereiches bedacht sein kann. Ein hundertprozentiger Schutz ist also nicht realisierbar. Wir arbeiten daran, so viele Services wie möglich aus eigener Hand ohne Drittanbieter zu realisieren und uns ständig weiterzuentwickeln.

Es liegt in der Natur der Sache, dass diese Datenschutzerklärung sehr technisch klingt. Wir haben uns bei der Erstellung jedoch bemüht, die wichtigsten Dinge so einfach und klar wie möglich zu beschreiben.

Automatische Datenspeicherung im Rahmen von Zugriffsdaten

Beim Besuch von Webseiten werden in der Regel gewisse Informationen automatisch erstellt, übermittelt und gespeichert.
Das ist ein üblicher Standard. Jeder, der die Webseite betrachtet, übergibt dem Webserver automatisch Daten wie IP-Adresse, welcher Browser benutzt wird, welche Bildschirmauflösung eingesetzt ist und welches Betriebssystem die Anfrage übermittelt. Aufgrund dieser Informationen wird die Darstellung der Seite optimiert und für das jeweilige Endgerät ausgegeben. Der Webserver protokolliert während des Besuchs darüber hinaus die Adressen der besuchten Unterseiten mit Datum- und Uhrzeitangaben. Wir werten diese Daten nicht aktiv aus. Sie werden hintergründig automatisch verarbeitet, um das Nutzererlebnis zu optimieren. Diese Daten – auch „Server-Log-Files“ genannt – können bei vermutet rechtswidrigem Verhalten eingesehen werden.

Google Analytics

Die Webseite nutzt keine Dienste von Google Analytics.
Darüber hinaus werden auch keine anderen Analyse Tools nebst den Server-Log-Files geführt.

Rechte gegenüber Besuchern im Allgemeinen

Jedem Besucher stehen grundsätzlich die Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit, Widerruf und Widerspruch zu.
Wer glaubt, dass die Verarbeitung seiner Daten gegen ein Datenschutzrecht verstößt oder datenschutzrechtliche Ansprüche sonst in einer Weise verletzt werden, kann sich bei der Aufsichtsbehörde beschweren. In Österreich ist dies die Datenschutzbehörde, deren Webseiten unter https://www.dsb.gv.at/ bereitsteht. Wir weisen darauf hin, dass wir bis auf die automatisch übermittelten Benutzerdaten im Server-Log-File keine Daten von anonymen Besuchern aktiv erheben oder gesondert speichern.

Rechte gegenüber Mitgliedern im Speziellen

Mitglieder können jederzeit alle auf Ihrem Mitgliedsantrag bekanntgegebenen Daten bearbeiten.
Wir speichern keine anderen als die durch einen Mitgliedsantrag bekanntgegebenen Daten. Im Bereich „Meine Daten (bearbeiten)“ sind alle Daten bereitgestellt zum Aufrufen, Korrigieren oder eigenverantwortlich (bis auf die E-Mailadresse und die anonyme Mitgliedsnummer) Löschen, sofern der Wunsch nicht mit einer gesetzlichen Pflicht zur Aufbewahrung von Daten (z. B. Vorratsdatenspeicherung) kollidiert. Denn jeder Benutzer hat ein Anrecht auf Berichtigung falscher Daten und auf die Sperrung oder Löschung seiner personenbezogenen Daten. Die Löschung des Mitgliedskontos kommt dem Austritt aus dem Verein gleich und ist über die Kontaktseite zu übermitteln.

Cookies

Unsere Webseite verwendet Cookies, um benutzerspezifische Daten zu speichern.
Ein Cookie ist eine kleine Textdatei, welche zwischen Browser und Server ausgetauscht wird und für beide bedeutungslos ist. Ein Cookie erlangt erst für die Anwendung eine Bedeutung, z. B. bei Login in einem geschützten Bereich oder als Warenkorb in einem Onlineshop.
Wir nutzen Cookies, um unsere Webseite gegenüber Besuchern benutzerfreundlich zu gestalten. Einige Cookies verbleiben auf dem Endgerät des Besuchers solange, bis diese dort gelöscht werden. Existente Cookies ermöglichen es zum Bespiel, zurückkehrende Besucher wiederzuerkennen.
Jeder Besucher kann seinen Browser so einrichten, dass er über das Setzen von Cookies informiert und dies nur im Einzelfall erlaubt. Jeder kann jederzeit Cookies, die sich bereits auf dessen lokalen Computer befinden, löschen oder Cookies deaktivieren. Die Vorgangsweise dazu ist je nach Browser verschieden. Wer seinem Computer die Nutzung von Cookies auf unserer Webseite verbietet, muß damit rechnen, das manche Funktionen und Seiten nicht wie erwartet funktionieren (z.B. weil ein Login-Status beim Wechseln einer Seite oder Klicken auf einen Link „vergessen“ wird).

Umgang mit Kommentaren, Beiträgen, Buchungen, Medienuploads und Einsendungen

Wer auf der Webseite als Autor einen Beitrag bereitstellt, einen Kommentar hinterläßt, Medien hochlädt oder das Kontaktformular benutzt, dessen IP-Adresse und E-Mail wird samt Datumsangabe übertragen und gespeichert.
Dies dient der Sicherheit des Webseitenbetreibers. Verstößt ein Text gegen geltende Rechte, möchte er die Identität nachverfolgen und ggf. rechtliche Schritte einleiten können.

Kommentare werden von Akismet untersucht. Dies ist ein automatisierter Dienst zur Spam-Erkennung.
Wer einen Kommentar auf der Website schreibt, willigt ein, das sein Name und Website in Cookies gespeichert werden. Dies ist eine Komfortfunktion, damit, wer einen weiteren Kommentar schreibt, all diese Daten nicht erneut eingeben muss. Diese Cookies werden ein Jahr lang gespeichert. Metadaten aus Kommentaren werden zeitlich unbegrenzt gespeichert. So können Folgekommentare automatisch erkannt und freigeben werden, anstelle z.B. sie in einer Moderations-Warteschlange festzuhalten.

Wer als registrierter Nutzer Fotos auf diese Website lädt, sollte vermeiden, Fotos mit einem EXIF-GPS-Standort hochzuladen.
Denn andere Besucher dieser Webseite könnten Fotos, die auf dieser Webseite gespeichert sind, herunterladen und deren Standort-Informationen extrahieren.

Jedem, der uns persönliche Daten über unsere Kontaktseite oder im Rahmen einer Veranstaltungsbuchung übermittelt, sichern wir einen – im Rahmen der banküblichen SSL-Verschlüsselung gängigen – Schutz bei der Übermittlung und eine geschützte Verarbeitung seiner Daten intern wie extern zu.
Daten, die vom Nutzer im Rahmen einer Buchung oder Reservierung einer Veranstaltung gesendet werden, übermittelt die Webseite verschlüsselt und automatisch zum Zweck der Verarbeitung nur für die betreffende Veranstaltung an den Organisator. Ist dies ein Mitarbeiter des Vereins, gilt automatisch die interne Richtlinie zur Datensicherheit. Ist es ein externer Organisator, hat er im Vorfeld die Datenschutzbestimmungen ebenfalls akzeptiert.

Daten, die ein Nutzer von der Kontaktseite an uns sendet, übermittelt die Webseite verschlüsselt und automatisch zum Zweck der Verarbeitung seines Anliegens an die Vereinszentrale. Je nach Art der Anfrage könnten diese Daten an Dritte zur Beantwortung weitergereicht werden.

Wer uns persönliche Daten per E-Mail sendet – also abseits der Webseite – dem können wir keine sichere Übertragung und den Schutz seiner Daten garantieren.
Wir empfehlen, vertrauliche Daten niemals unverschlüsselt per E-Mail, sondern immer verschlüsselt über unser Kontaktformular zu übermitteln.

Newsletter

Bei Anmeldungen zu einem Newsletter wird vom Besucher eine E-Mailadresse an uns übermittelt.
Durch Klicken des Bestätigungslinks in der Nachricht zur Freischaltung erhalten wir das Recht, an diese E-Mailadresse Newsletter zu übermitteln. Bestätigt der Besucher seine Anmeldung nicht innerhalb von 7 Tagen, wird die E-Mailadresse automatisch gelöscht. Ebenso automatisch wird bei der Abmeldung von einem Newsletter die betreffende E-Mailadresse sofort unwiderruflich gelöscht. Die im Rahmen der Anmeldung zum Newsletter gespeicherte E-Mailadresse nutzen wir ausschließlich zur automatisierten Zusendung von Newslettern und geben diese nicht weiter.

Google Fonts Datenschutzerklärung

Wir verwenden zur Darstellung der Schriften („Fonts“) – Google Fonts der Firma Google Inc. (1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA).
Die Verwendung von Google Fonts erfolgt ohne Authentisierung. Es werden keine Cookies and die Google Fonts API gesendet. Es werden keine Google-Kontodaten an Google während der Nutzung von Google Fonts übermittelt. Google erfasst lediglich die Nutzung von CSS (formgebenden Elementen der Internetseite) und der verwendeten Fonts und speichert diese Daten sicher. Mehr zu diesen und weiteren Fragen sind hinter diesem Link https://developers.google.com/fonts/faq.
Welche Daten von Google erfasst werden und wofür diese Daten verwendet werden, ist auf https://www.google.com/intl/de/policies/privacy/ nachzulesen.

Hinweise zu Google Maps

Wir verwenden zur Darstellung von Karten Google Maps der Firma Google Inc. (1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA).
Durch die Nutzung von Funktionen innerhalb von Karten werden Daten an Google übertragen. Welche Daten von Google erfasst werden und wofür diese Daten verwendet werden, ist auf https://www.google.com/intl/de/policies/privacy/ nachzulesen.

Hinweise zu YouTube

Wir verwenden Dienste von YouTube, der Firma YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA.
Durch das Aufrufen von Seiten unserer Webseite, die YouTube Videos integriert haben, werden Daten an YouTube übertragen, gespeichert und ausgewertet. Benutzern, die ein YouTube-Konto haben und angemeldet sind, werden Daten im Rahmen der Nutzung Ihrem persönlichen Konto und den darin gespeicherten Daten zugeordnet. Welche Daten von YouTube (ein Google Angebot) erfasst werden und wofür diese Daten verwendet werden, ist auf https://www.google.com/intl/de/policies/privacy/ nachzulesen.

Hinweise zu Twitter

Wir bieten Funktionen von Twitter, einem Social Network der Firma Twitter International Company, One Cumberland Place, Fenian Street, Dublin 2 D02 AX07, Irland an.
Durch können auch personenbezogene Daten an Twitter übertragen werden. Wir überwachen diesen Datenaustausch nicht und speichern auch nichts darüber. Wer mehr zur Datenschutzrichtlinie von Twitter wissen möchte, findet weitere Informationen hier https://twitter.com/de/privacy. Benutzer, ein Konto bei Twitter haben, können Ihre Datenschutzeinstellungen in den Konto-Einstellungen unter https://twitter.com/settings/account ändern.

Hinweise zu Facebook

Diese Webseite erlaubt das Teilen von öffentlich zugänglichen Beiträgen bei Facebook, welches von Facebook Inc. (1 Hacker Way, Menlo Park, California 94025, USA) betrieben wird.
Erkennbar sind die Einbindungen an dem Facebook-Logo unter Inhalten an den Begriffen wie „Like“, „Gefällt mir“ oder „Teilen“, die in den Farben Facebooks (Blau und Weiß) dargestellt sind. Durch die Nutzung – etwa durch Teilen oder „liken“ eines Beitrags – werden Informationen an die Facebook Inc. übermittelt. Der Benutzer stellt beim „Teilen“ selbst eine direkte Verbindung zwischen seinem Browser und den Facebook-Servern her. Der Webseitenbetreiber hat keinerlei Einfluss auf die Natur und den Umfang der Daten, welche dabei an die Server von Facebook übermittelt werden. Es besteht hierbei die Möglichkeit, dass Facebook die IP-Adresse des Benutzers speichert. Wer verhindern will, dass die Facebook Inc. Daten aus dem Besuch der Webseite mit seinem Facebook-Konto verknüpft, logge sich bitte vor dem Besuch der Webseite bei Facebook aus. Ist der Benutzer während des Besuchs auf der Webseite in seinem Facebook-Konto eingeloggt, werden die genannten Informationen mit seinem Konto verknüpft. Umfangreiche Informationen dazu finden sich hier: https://www.facebook.com/help/186325668085084

GAIA | Neuigkeiten abonnieren

Einmal wöchentlich über die letzten Neuigkeiten aus dem Mitgliederbereich informieren werden.