Inhalt wird aufbereitet
Suche
Einschränkungen
Nur exakte Treffer
Überschriften
Textsuche
Beiträge
Veranstaltungen
Partner

Wir brauchen endlich saubere Corona-Daten

Petition für eine saubere Datenbasis einer Rechtsanwältin in Berlin.

Viviane Fischer hat Respekt vor dem Corona-Virus, Angst um ihre und unsere wirtschaftliche und soziale Zukunft und größte Angst um Demokratie. Denn inzwischen gibt es viele Stellungnahmen renommierter Experten, dass Corona ähnlich (un)gefährlich ist wie eine Influenza und dass der ganze Lockdown sinnlos und sogar schädlich ist. Sie startete eine Petition in Deutschland.

Inzwischen gibt es viele Stellungnahmen renommierter Experten, dass Corona ähnlich (un)gefährlich ist wie eine Influenza und dass der ganze Lockdown sinnlos und sogar schädlich ist, weil die ganze Datenbasis nicht stimmt.

Wir benötigen eine sog. Baseline-Studie, um ein zutreffendes Bild zu erhalten, wie sich das Virus in der Bevölkerung ausbreitet, wie hoch die Immunität schon ist und welche Sterbequote tatsächlich vorliegt. Bei einer Baseline-Studie wird eine demographisch repräsentative Gruppe wiederholt getestet, um die Ausbreitungsgeschwindigkeit und die Aggressivität des Virus sicher feststellen zu können.

ZUR PETITION FÜR UND WIDER ARGUMENTE

Persönliche Bemerkung: Als ich letztes Wochenende von einem Erfinder in Asien nach Frankfurt zurückflog gab es bei der Einreise weder Messungen noch Hinweise auf irgendwelche Tests, geschweigedenn eine Art “Ausnahmesituation”. *wundertmichdochsehr*
Share on email
E-Mail
Share on print
Drucken
Share on telegram
Telegram
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn

Auch interessant

stimme und gegenstimme header

S & G Ausgabe 38 / 2021

Seit Beginn der Corona-Krise kann weltweit beobachtet werden, wie unzähligen bislang politisch passive Menschen höchst

Information

Populär

Translate

Lass Dich inspirieren.

informativ und unverbindlich