Inhalt wird aufbereitet
Suche
Einschränkungen
Nur exakte Treffer
Überschriften
Textsuche
Beiträge
Veranstaltungen
Partner

Das JA-Magazin – verteilt Positives

Das JA-Magazin und der Verein GAIA rücken immer weiter zusammen.

Seit Beginn der Kooperation 2016 bereichern wir uns gegenseitig. Ab jetzt beleben wir unsere Kooperation durch zahlreiche Vorteile.

Erstes Angebot: Erhalte die ersten 10 Ausgaben in einer attraktiven Sammelbox.

 Die Ja-Magazin Sammelbox ist gefüllt mit den ersten 10 Ausgaben. Sie ist die ideale Nachlese und ein nettes Geschenk für Freunde. Du kannst sie zum Vorzugspreis in unserem Onlineshop bestellen, wenn Du den Rabattcode für Mitglieder einlöst.

SAMMELBOX BESTELLEN

Zweites Angebot: Einfacher Zugriff auf alle Magazine

 Wenn sich kein Verteilpartner in Deiner Nähe befindet, abonniere das Magazin oder fordere die aktuelle Ausgabe bzw. Dein Wunschmagazin online über unseren neuen Nachlesebereich an. Bereits jetzt findest Du dort alle Titel zum Abruf. Ab Ausgabe 12 erweitern wir dies noch um die Inhaltsübersicht. Darüber hinaus sei eingeladen, das dritte Angebot zu nutzen.

NACHLESE ÖFFNEN

Drittes Angebot: Werde unkompliziert Ja-Verteilpartner

 Trage das Ja-Magazin in Dein Netzwerk Deiner Region. Werde Teil des Magazins und trage aktiv zur Verbereitung des JA-Magazins bei. Die Herausgeberin Margit Mallegg formuliert diese besondere Einladung so:

ANTRAG JA VERTEILPARTNER

Das „Ja-Magazin für positive & gesunde Lebenswerte“ verteilen.

Was bedeutet das? Freiheit und positive Weltsicht ist beim Ja-Magazin groß geschrieben. Aus diesem Grund bauen wir laufend unser eigenes Netz an Verteilpartnern weiter aus (ohne Abhängigkeit von Presse-Großvertrieben und deren Vorgaben). Bei all diesen Menschen bzw. Freunden, die Ja-Verteilpartner sind, kann das Ja-Magazin direkt gekauft werden.

Jeder kann Ja-Verteilpartner werden – es ist ganz einfach:

3 x pro Jahr kommt das Ja-Magazin heraus und alle Verteilpartner erhalten automatisch jeweils 12 Magazine zum Weiterverkaufen.
Davon sind 4 Stück gratis, das ist die Provision für den Verteilpartner. Natürlich können es auch mehr Magazine sein, ein Drittel ist in jedem Fall immer gratis dabei.
Die Magazine können dann z.B. an Rezeptionen, in Praxen, bei Friseuren, bei Veranstaltungen, in Bioläden – oder wo immer es gut passt – platziert werden, denn Aufsteller sind immer bei der Lieferung dabei.

Für die Ja-Verteilpartnerschaft gibt es keinerlei Verträge, sie besteht solange man Lust und Freude daran hat und kann jederzeit durch einen Anruf oder ein Mail wieder beendet werden. Freiheit gilt beim Ja-Magazin eben in alle Richtungen.
Zusätzlich hat jeder Ja-Verteilpartner noch einige Vorteile:

  • Alle eigenen Veranstaltungen können gratis auf der Ja-Homepage: www.ja.or.at laufend gepostet werden.
  • Jeder Verteilpartner steht mit seinen Kontaktdaten auf der Ja-Homepage unter den Ja-Verkaufsstellen.
  • Jeder Verteilpartner steht ebenfalls in allen Ja-Magazinen mit seinen Kontaktdaten drin (ab der nächsten Ausgabe 12 wird es sogar ein eigenes Verteilpartner-Heft mit weiteren Vorteilen geben)
  • uvm.

Wir freuen uns sehr, wenn auch Sie Ja-Verteilpartner werden und durch den Verein GAIA hindurch unsere Idee eines positiven, lebensbejahenden Magazins mit unterstützen! Weitere Infos auf: www.ja.or.at

Zusätzlich wurde mit der Herausgeberin noch ein weiterer Vorteil für den Verein GAIA vereinbart – wenn einige der Mitglieder Ja-Verteilpartner werden. Also wäre es toll, wenn die Idee Anklang findet, Du unkompliziert Ja-Verteilpartner wirst und das Magazin und den Verein unterstützt. In dieser Form ist es eine WIN-WIN-Situation für alle Beteiligten und Du hast auch selbst ein tolles Magazin zum Lesen und Weitergeben und verdienst noch etwas dabei.

P.S: Erst kürzlich teilten wir uns einen Stand zum OKiTALK Medienfestival in Blindenmarkt und stellten fest, wie gern in diesem Magazin geblättert wird. Ein Rückblick zu dieser Veranstaltung folgt später.

Unterstütze lebensbejahenden Journalismus.
Dieser ist in unserer Gesellschaft nicht mehr verbreitet und gleich gar nicht mehr selbstverständlich. Das JA-Magazin ist voll davon und inhaltlich sind wir voll auf auf einer Linie.
Share on email
E-Mail
Share on print
Drucken
Share on telegram
Telegram
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn

Auch interessant

S & G Ausgabe 08 / 2021

Ausgangssperren, Reisebeschränkungen, Masken- und Impfzwang durch die Hintertür, etc Corona hat die Welt im Griff.

S & G Ausgabe 54 / 2020

Ende Oktober 2020 veröffentlichte der „Bundestagsinsider“ Sebastian Friebel ein Papier mit brisantem Inhalt. Er wendet

Information

Populär

Translate

Lass Dich inspirieren.

informativ und unverbindlich