Der Multiparadigmenwechsel wird erkennbar Teil II: Ein neues Menschenbild