Inhalt wird aufbereitet
Suche
Einschränkungen
Nur exakte Treffer
Überschriften
Textsuche
Beiträge
Veranstaltungen
Partner

Neues BGE Volksbegehren

Antrag auf ein neues Volksbegehren beim BMI eingebracht.

Klaus Sambor und Ingrid Farag als Bevollmächtigte der Grundeinkommensbewegungen in Österreich haben den Antrag mit dem Titel: “Bedingungsloses Grundeinkommen umsetzen!” im Jänner 2020 erfolgreich eingereicht. Am 06.Februar wurde er bewilligt. Jetzt heißt es mitmachen. Ein Jahr lang läuft das Begehren.

Bis maximal Ende 2021 können nun alle Wahlberechtigten auf jedem Gemeindeamt in Österreich mit Lichtbildausweis (oder online weltweit mit Handysignatur) folgende Forderung unterstützen:

Wir fordern den Gesetzgeber auf, durch bundesverfassungsgesetzliche Regelungen, ein Bedingungsloses Grundeinkommen (BGE) einzuführen. Dieses soll jeder Person mit Hauptwohnsitz in Österreich ein menschenwürdiges Dasein und echte Teilhabe an der Gesellschaft ermöglichen. Höhe, Finanzierung und Umsetzung sollen nach einem Prozess, an dem die Zivilgesellschaft maßgeblich beteiligt ist, gesetzlich verankert werden.

Wie kann ich am Volkbegehren teilnehmen?

VOLKSBEGEHEN ONLINE UNTERSTÜTZEN

Helmo PapeWir bitten um Unterstützung unseres Wirkens.

Bitte erwäge eine Fördermitgliedschaft in der Generation Grundeinkommen, um das Volksbegehren mit den erforderlichen Ressourcen selbst bewerben zu können. Bitte denke über eine kleine regelmäßige Spende zugunsten unseres Vereins nach.
Herzlichen Dank,
Helmo Pape, Obmann Generation Grundeinkommen

ZU UNSERER WEBSEITE MITGLIED WERDEN

Share on email
E-Mail
Share on print
Drucken
Share on telegram
Telegram
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn

Auch interessant

S & G Ausgabe 14 / 2021

Der Dokumentarfilm „RESONANZ – Geschöpfe der Frequenz“ (von James Russell, 2012) veranschaulicht nicht nur die

Information

Populär

Translate

Lass Dich inspirieren.

informativ und unverbindlich