Inhalt wird aufbereitet
Suche
Einschränkungen
Nur exakte Treffer
Überschriften
Textsuche
Beiträge
Veranstaltungen
Partner

Öffentlicher Garten wird zum WWOOF Projekt

Unser Gartenprojekt in Weyer zieht weitere Gartenbegeisterte an.

Seit 2014 haben sich schon mehrere Leute unserem Projekt angeschlossen. Und jetzt gibt es weitere Pläne. Es gibt weitere Brachflächen zur Bewirtschaftung und uns steht sogar ein abgelegener Bauernhof zur Verfügung.

Der Bauernhof steht im Zentrum eines neuen Projektes, dem WWOOF. Wir planen für dieses oder nächstes Jahr eine Art WWOOF aufzumachen. Hierfür steht zum Beispiel eine gesamte Wohneinheit leer, die auch genutzt werden kann.

  World-Wide Opportunities on Organic Farms (Weltweite Möglichkeiten auf Biobauernhöfen, kurz: WWOOF) ist ein weltweites Netzwerk, das von der Idee getragen wird, Menschen zusammenzubringen, die einen naturverbundenen Lebensstil auf dem Land führen – oder aktiv kennenlernen wollen. Im Zentrum stehen dabei Aufenthalte von freiwilligen Helfern auf Bio-Bauernhöfen oder Selbstversorgerhöfen.

Zwischen WWOOFern und Hofbesitzern findet ein an ein Gastverhältnis angelehnter geldloser Austausch statt, bei dem WWOOFer freiwillig helfend in den Alltag auf einem Hof eingebunden werden.

Bei nächster Gelegenheit schreibe ich dann schon mit Bildern vom Bauernhof.

Wer Lust und Laune hat, sich in unser Gartenprojekt zu integrieren oder es sich einfach nur mal ansehen möchte, mag mich einfach kontaktieren: mo_keo@gmx.at

WWOOF Österreich WWOOF International

Share on email
E-Mail
Share on print
Drucken
Share on telegram
Telegram
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn

Auch interessant

Information

Populär

Translate

Lass Dich inspirieren.

informativ und unverbindlich