Inhalt wird aufbereitet
Suche
Einschränkungen
Nur exakte Treffer
Überschriften
Textsuche
Beiträge
Veranstaltungen
Partner

Schwingungsmedizin und Schauberger – Wasserverwirbelung live erleben

Nutze nächste Woche im Wiener Westen eine ganz besondere Möglichkeit:

Am 17.01. gibt es die Chance in kleinem, feinen Rahmen den eigenen energetischen Zustand zu testen, bzw. auf ein höheres Niveau zu bringen und einen spannenden Vortrag zum Thema Wasser zu erleben.

Viktor Schauberger war ein großer österreichischer Wasserpionier. Sein Wissen wird heute von immer mehr Menschen entdeckt und angewendet – der Implosionseffekt wird dabei aber selten erreicht. Wir werden ihn Dir zeigen und das Nullpunktfeld anschaulich erklären!

Auch Georges Lakhovsky hat mit seinem phänomenalen Forschergeist ein einzigartiges Wassergerät entwickelt. Durch Zufall wurde eines dieser Geräte auf einem Pariser Flohmarkt entdeckt und so wurde uns das verlorengegangene Wissen doch noch zugängig – auch dieses Gerät werden wir Dir näherbringen.

ERFAHRUNGEN MIT DEM WASSERENEGETISIERER

Die bisherigen Erfahrungen mit diesem Wasserenergetisierer (Multiwellen Oszillator) sind beeindruckend!

Nicht zuletzt muss reines, zellgängiges Wasser auch im Körper verteilt werden. Diese kleinen Gefäße, die letzendlich dafür wichtig sind, veringern leider im Laufe der Jahre zunehmend ihre vasomotorischen Eigenschaften und immer mehr Bereiche können unterversorgt sein.

Die BEMERmatte, eine einzigartige physikalische Gefäßtherapie bringt in 8 Minuten die Vasomotion in Schwung und im ganzen Körper entsteht wieder Bewegung.

Wir haben öfters schon nach dem Wasservortrag die Möglichkeit geboten, sogar 5fach oder gar 7fach verwirbeltes therapeutisches Wasser (in eigener Verantwortung) zu kosten und die meisten Menschen wurden sehr beschwingt! Die Reaktionen darauf scheinen einen Hinweis auf den eigenen Zustand zu geben. Wer sich fröhlich und angeregt fühlt, darf sich freuen. Wer mit eher unangenehmeren Reaktionen konfrontiert wird, weiß dann, daß er den Fokus auf Entgiftung und Reinigung legen sollte.

Noch nie wurden diese 3 Geräte gemeinsam getestet!

WO:
.
WANN:
.
DETAILS
.
.
.
.
ANMELDUNG:
1130 Wien, Neue Weltgasse 8/2/1 – bei Hopfgartner läuten
.
17. JAN. 2018
.
16:00 – 19:00 Uhr – Individuelle Behandlungsmöglichkeit mit dem Lakhovskygerät
pro Sitzung nur 25 Euro
16:00 – 19:00 Uhr – BEMER Testmöglichkeit gratis
ab 19:00 Uhr  – Beginn des Wasservortrags
.
bitte telefonisch unter: +43 664 3121627

Bitte um Anmeldung wegen “Sesselmanagement” und genauer Einteilung der Therapieeinheiten.
Wer möchte kann Wasserflaschen mitbringen zum Abfüllen des hochverwirbelten Wassers – es hält tagelang!

HINWEIS:
Die Veranstaltung richtet sich auch an Therapeuten, die in Zukunft gerne zusammenarbeiten möchten – ein neues Projekt mit vielen Potenzialen wird im Laufe der Veranstaltung vorgestellt.
Share on email
E-Mail
Share on print
Drucken
Share on telegram
Telegram
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn

Auch interessant

S & G Ausgabe 08 / 2021

Ausgangssperren, Reisebeschränkungen, Masken- und Impfzwang durch die Hintertür, etc Corona hat die Welt im Griff.

Information

Populär

Translate

Lass Dich inspirieren.

informativ und unverbindlich