Suche
Close this search box.

S & G Ausgabe 03 / 2023

Stimme & Gegenstimme Titelbild

Der technische Fortschritt nimmt immer beängstigendere Ausmaße an, denn alles geht in Richtung lückenlose Überwachung

Der neue Mobilfunkstandard 6G, die Optogenetik, LED-Lampen, die wie Funkantennen funktionieren sowie im Körper eingebaute Sensoren, die uns ständig überwachen, sind nur einige Beispiele hierfür.

Das World Economic Forum WEF schwärmt auf seiner Homepage sogar davon, dass mittels einer genmanipulierten Injektion und LED-Licht Erinnerungen gelöscht sowie Gedanken und Verhaltensweisen manipuliert werden können. Die europäische Union träumt davon, dass mithilfe dieser neuen Technologien endlich das Misstrauen der Bevölkerung in unsere Demokratie eliminiert werden könne. Stimmt nun eine ganze Nation nicht mit dieser Agenda überein, wird sie kurzerhand als „undemokratisch“ gebrandmarkt und – wie Polen oder Ungarn – von der EU sanktioniert. Besonders verhängnisvoll ist, dass die Gefahren durch diese
Entwicklungen oder andere Sichtweisen hierzu in den Medien kaum diskutiert bzw. totgeschwiegen werden. Das große Motto für das Jahr 2023 lautet daher „Aufklärung“! Als Hilfsmittel dienen die Informationen dieser SuG-Ausgabe. Von Hand zu Hand.

Die Redaktion

Kommentare & Meinungen

Newsletter

Folge uns medial

Teile diese Seite

2710

Fördernde Mitglieder

1710

Plattform Beiträge

11000

News Abos

86500

Aufrufe monatlich

Spende in EUR (einmalig)

Aktuelle Beiträge

Stimme & Gegenstimme Titelbild
MedienStimme&Gegenstimme

S & G Ausgabe 30/2024 “Digitalisierung”

Scholé News Titelbild
Alexandra Terzic-AuerScholé

Scholé-Nachrichten – Juli 2024

Auge Chamäleon
WissenWissenschaft

Unser Dilemma mit der Wissenschaft

Neutrinovoltaik
EnergieEnergiezukunftNeutrinos

Neutrinovoltaik-Waver manuell vs. industriell

Plattformen und Netzwerke

Translate