Inhalt wird aufbereitet
Suche
Einschränkungen
Nur exakte Treffer
Überschriften
Textsuche
Beiträge
Veranstaltungen
Partner

Von Durchatmen und Schwungholen

Manchmal ergeben sich Chancen dort, wo eben noch Herausforderungen waren.

In den letzten Tagen bogen wir in einige Zielgeraden. Während also das Wiener Becken in Gluthitze und im Donauinselfest versank, haben auch wir geschwitzt und freuen uns über bereits erzielte Ergebnisse vor einer kurzen Sommerpause.

1. Abschluss aller technischen Umstellungen

Wir freuen uns mitzuteilen, das wir nunmehr alle seit November 2016  angestrebten technischen Verbesserungen umsetzen konnten. Als da sind:

  • Erwerb eines erweiterten SSL Zertifikates für unsere Domains für zweifelsfreie Onlinesicherheit
    So kamen wir zu einem DunS Eintrag – was die beteiligten Unternehmen europaweit forderte ;)
  • Inbetriebnahme unserer eigenen Server-Hardware in einem lokalen Rechenzentrum
    Die ersten Partner hosten bereits jetzt Ihre Webpräsenzen auf unserer Infrastruktur.
  • Übersiedlung der gesamten Owncloud-Datenablage
    Mittlerweile halten wir über online nahezu 1 Terrabyte an Daten für dezentralen Zugriff bereit.
  • Erweiterung unseres Angebotes für Mitglieder um einen komfortablen E-Reader
    Dies für altes & neues Wissen in PDF Form
  • Inbetriebnahme einer noch sichereren Infrastruktur für Nachrichten nach intern und extern
    Das schließt eine “scharfe” Firewall und SSL Absicherung ein.

2. Neues frisches Erscheinungsbild

 Um dem immer größer werdenden internationalen Interesse gerecht zu werden, danken wir einem begnadeten Grafiker, der sich unserem Erscheinungsbild angenommen hat. Das repräsentiert sich in erster Linie im aufgefrischten Logo und der neuen Grafik im Kopfbereich unserer Internetseite. Da steckt viel Arbeit im Detail. Wir sind froh und stolz. Denn der Look wird immer erwachsener. Zug um Zug werden wir dieses Layout nun überall umsetzen und unsere Wiedererkennung steigern.

3. Aller guten Dinge sind Drei

Wir haben bereits zweimal auf Anstrengungen hingeweisen, durch Kooperationen die Besteller von Kleinkraftwerken mit einer alternativen Technologie beliefern zu wollen. Wir haben Grund zur Hoffung, das die Bemühungen trotz aller bisherigen Rückschläge erfolgreich enden und annoncieren vorsichtig: Wir gehen davon aus, noch innerhalb diesen Sommers Konkretes vermelden zu können. Es kocht sehr heiß an einigen Ecken der GAIA  – unserer gemeinsamen Erdkugel. Lasst uns zusammen auf das freuen, was kommen wird. Erzeugen wir gemeinsam gute Energie im morphischen Feld.

In diesem Sinne holt das notwendigerweise kleingeschrumpfte GAIA Team in den ersten beiden Juliwochen kurz Luft und ist ab Mitte Juli wieder im Einsatz – mit jeder Faser. Wir wünschen Jedem eine gute Sommerzeit!

Share on email
E-Mail
Share on print
Drucken
Share on telegram
Telegram
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn

Auch interessant

Information

Populär

Translate

Lass Dich inspirieren.

informativ und unverbindlich