Suche
Close this search box.

GAIA.InfoVortrag “Natürliches Lernen”

Über lebendiges Lernen Lebendigkeit in die Gemeinschaft holen

Über die Methode „lebendiges Lernen“ Aktivitäten starten, Projekte kreieren und so den Verein lebendig gestalten – das war das Thema letzten Dienstag in St. Margarethen. Denn das Ziel eines aktiven und lebendigen Vereins ist, einen regen Austausch der Erfahrungen, Talente, Fähigkeiten und Interessen der Mitglieder zu fördern und zu unterstützen und so zu einem Nutzen aller zu kommen.
Im Rahmen des FOG Treffens in St. Margarethen brachten sich zehn aktive GAIA Mitglieder über zwei Stunden aktiv und konstruktiv ein, um sich in der Gruppe diesem interessanten Thema zu widmen. Die Methode des Laising bietet eine Möglichkeit, wieder in das natürliche Handeln zu finden und es lässt sich in jedem Themengebiet anwenden! Frei und natürlich sein wie Kinder, den Impulsen von Innen folgend und zum Wohle aller handelnd! Wenn sich mehrere Personen gleichzeitig in einer Gruppe auf ein gemeinsames Ziel ausrichten, wird das Wahrnehmen in diesem Prozess so klar und schnell, dass das innewohnende Wissen und die Fähigkeiten sich wie von selbst eröffnen. Mit den anwesenden Mitgliedern wurde diskutiert und angedacht einen GAIA-Lais.Workshop zu gestalten, in dem der GAIA Bereich Gesundheit & Ernährung mit einem Schwerpunktthema bearbeitet wird. Das Ziel soll sein, zu einem nutzenorientierten Ergebnis zu kommen, das der GAIA Gemeinschaft wieder zugute kommt. Viele spannende Themen, die angegangen werden wollen, warten auf die GAIA Gemeinschaft. Alle sind willkommen, Laien, Experten, Visionäre,…..

Hinweise für bereitgestellte Inhalte von Autoren

Kommentare & Meinungen

Newsletter

Mit Freunden teilen

E-Mail
Telegram
WhatsApp
Facebook
Twitter
Drucken
2658

Fördernde Mitglieder

1674

Plattform Beiträge

9900

News Abos

81000

Aufrufe monatlich

Aktuelle Beiträge

Firstknow Acedemy Titelbild
Dr. Daniele GanserFirstknow AcademyMedien

Daniele Ganser zu Gast in Wieselburg

Neutrinovoltaik Energiefelder zur Stromerzeugung
EnergieNeutrino® Power CubeNeutrinos

Energiefelder kompensieren wachsenden Strombedarf

Schneider Kongress Fellbach Schwabenlandhalle
Inge und Adolf SchneiderKongressNETJournal

Schneider’s Kongress: Technologien der Neuen Zeit

CO2 Titelbild, Bildquelle: Kanenori auf Pixabay
CO2KohlendioxidMedien

CO2: Funktion und Ursprung

Plattformen und Netzwerke

Translate