STELLE INHALT BEREIT

Suchbegriff ...

Slide GAIA - DIE BEWEGUNG FÜR MEHR
UNABHÄNGIGKEIT UND FREIHEIT

InfinitySAV – Update | Dezember 2020

InfinitySAV Titelbild

Zum Jahresende 2020 eine hoffnungsvolle Nachricht an alle MG10 Freunde: Es geht weiter.

Der Kreis bestehender Distributoren ist zusammengerückt und unterstützt InfinitySAV. Damit konnte das Fortbestehen stabilisiert werden und die Möglichkeit der Weiterentwicklung des Generators rückt greifbar nah.
(mehr ...

Mehr Inhalt ist für GAIA Mitglieder sichtbar.

Melde Dich an oder registriere Dich jetzt.

Share on email
E-Mail
Share on print
Drucken
Share on telegram
Telegram
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn

7 Kommentare

  1. oskar hasel 28.02.2021

    die 2 Wochen sind um.Gibt`s neueres über den Mg10? Was kostet er?Kann man ihn bestellen oder mitbauen,zumindest das mechanische?wann kann man mit dem Erhalt rechnen? Machts gut Gruss Oskar

    1. Roberto Reuter 03.03.2021

      Der Prozess seit Andrii’s Tod zieht sich noch immer. Alsbald wir Neues berichten können/dürfen – wird es hier stehen.. Einstweilen bitte noch etwas Geduld und Zuversicht investieren.

  2. Michael Musil 28.01.2021

    Ist schon absehbar, wann mit einem laufenden Gerät zu rechnen ist? Mir liegen konkrete Anfragen vor, die auch mit entsprechenden Finanzmitteln hinterlegt sind.

    1. Roberto Reuter 28.01.2021

      in ca 1..2 Wochen wissen wir mehr – “hinter den Kulissen” geht es gerade richtig rund.

  3. Margaretha Scheutz 27.01.2021

    Wir danken für die guten Nachrichten und wünschen euch weiterhin allen Beteiligten viel Erfolg.
    Freuen uns auf weitere erfolgreiche Nachrichten

  4. Heinz Schaffner 14.12.2020

    Andrii Slobodian has put his legacy in good hands. We miss Andrii, but we have to look ahead together.

  5. Andreas Arthofer 04.12.2020

    Nach der schockierenden und traurigen Nachricht vom Tod von Andrii Slobodian nun endlich wieder eine gute Nachricht. Sein Erbe und Traum muss mit Infinity SAV und allen Beteiligten weitergeführt werden. Hoffentlich geht es allen Beteiligten gut und es wäre toll wenn man die Sicherheitsmaßnahmen für die restliche Mannschaft drastisch erhöht denn der Tod von Andrii war sicher kein Zufall.

Kommentiere den Beitrag

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Auch interessant

Information

Populär

Partner

Translate

Lass Dich inspirieren.

informativ und unverbindlich