Suche
Close this search box.

Internet-Zensur: Jetzt ist sie (fast) perfekt!

Von der Öffentlichkeit weitgehend unbeachtet hat das EU-Parlament in Brüssel ein neues Urheberrecht verabschiedet.

Es beinhaltet, das die großen Internet-Plattformen wie Youtube und Facebook per automatischem Upload-Filter Inhalte auf Urheberrechtsverletzungen prüfen sollen. Was auf den ersten Blick wie ein Gefälligkeits-Service für Urheber aussieht ist jedoch in Wahrheit ein weiterer Schritt in eine totale Internetzensur.

Bestimmte “politisch unkorrekte” Aussagen können so jederzeit und automatisch ausgeblendet und der Öffentlichkeit vorenthalten werden. Die Verantwortlichkeit für Beiträge wird damit den Betreibern zugeschoben, die nur allzu gerne willfährig kooperieren, da sie andernfalls hohe Geldstrafen zu fürchten haben.

DETAILS AUF FACEBOOK

Hinweise für bereitgestellte Inhalte von Autoren

Kommentare & Meinungen

Newsletter

Mit Freunden teilen

E-Mail
Telegram
WhatsApp
Facebook
Twitter
Drucken
2700

Fördernde Mitglieder

1700

Plattform Beiträge

10000

News Abos

86000

Aufrufe monatlich

Aktuelle Beiträge

Plattformen und Netzwerke

Translate