STELLE INHALT BEREIT

Suchbegriff ...

Slide GAIA - DIE BEWEGUNG FÜR MEHR
UNABHÄNGIGKEIT UND FREIHEIT

ÖVR-News 01/2020

Die Geburt der CO2-Klimalüge.

Jetzt haben wir endlich nach monatelanger Recherche, dank eines hartnäckigen ÖVR-Fans, jene Aussagen/Literatur des Zeitzeugen und ursprünglichen Geburtshelfers der CO2– Klimalüge Hartmut Bachmann bekommen.

Nun steht es endgültig fest, wer und vor allem wie nur eine Handvoll Leute den größten globalen Betrug an der Menschheit vollzogen haben. Der eine oder andere von Ihnen meint, es sei eine Verschwörungstheorie? Wir wissen, dass das BÖSE im allgemeinen von Menschen nicht leicht konfrontiert oder akzeptiert wird. Noch dazu wenn ein Friedensnobelpreisträger dabei involviert ist!

Sorry, aber nach dem Lesen dieses seriösen Fachaufsatzes versteht man so einiges und vor allem das Motiv von wenigen Kriminellen dahinter:

ZUM ARTIKEL

Und dann, als noch dazu das Buch vom sehr mutigen Hartmut Bachmann kam, war uns allen klar, dass die allermeisten von uns Bürgern inkl. Politiker, spätestens ab dem Kyoto-Protokoll in die Irre geführt und mit Angstparolen, Propagandamethoden einer Gehirnwäsche unterzogen wurden!

Die ÖVR-Seite „menschengemachte Klimakatastrophe oder CO2-Lüge?“ wurde nun übersichtlich in 5 Kapiteln geordnet und noch mit ein paar verständlichen Beiträgen ergänzt!

ZUM ARTIKEL

Ein herzliches Danke an alle, die dazu beigetragen haben!!! Das letzte Kapitel widmet sich natürlich der Lösung und beinhaltet einen offenen Brief.

Zukunftsweisende Energietechnologien

Umweltfreundliches und fast kostenloses Wasser als Haupttreibstoff?
Unmöglich – meinte ein Gerichtssachverständiger in Deutschland – und verursachte mit seinem rein theoretischen Statement bzw. falschen Messungen (da herkömmlicher Treibstoff verwendet wurde) dass der Geschäftsführer und leitende Angestellte in Untersuchungshaft kamen und das florierende Unternehmen wegen angenommenen Betrugs geschlossen werden musste.

Ein Justiz-Irrtum mit Millionenschaden
Zu Unrecht „abgesessen“, wie sich nach ca. 5 Jahre U-Haft herausgestellt hat! Das Blockheizkraftwerk von „GFE“ lief tatsächlich unter zahlreichen Gutachtern mit 80% Wasser und 20% Rapsöl!

ZUM ARTIKEL

Bei der nächsten ÖVR-Fachtagung im Frühsommer (Termin wird demnächst fixiert) wird der Geschäftsführer Horst Kirsten mit seinem Techniker einen spannenden Vortrag halten. Diese Geschichte ist spannender als ein Krimi!

Die LENR-Technologie von der amerikanischen physikalischen Gesellschaft anerkannt
Low Energy Nuclear Reaction – also Nieder-Energie-Kernreaktion – heißt jenes Phänomen, welches Fleischmann und Pons 1989 fälschlicherweise als „Kalte Fusion“ bezeichnet haben und von der physikalischen Gemeinde verdammt wurden. 30 Jahre später!!! wurde diese Technologie, die keine radioaktive Strahlung freisetzt nun verstanden und wissenschaftlich bestätigt. Dazu schreibt die NASA Ende 2019:

LENR-20KW-Zusatzgeräte auf Batterien
Diese Technologie macht unter anderem E-Autos wieder attraktiver und vor allem Stromnetzunabhängiger: 2 LENR-a 20KW-Zusatzgeräte bringen einen TESLA S auf 30.000KM-Reichweite!
Was sagt man dazu?

ÖVR-Strategie-2020-Treffen

Alle ÖVR-Mitglieder werden in den nächsten Wochen in Wien zu einem ÖVR-Strategie-2020-Treffen eingeladen werden. Wir haben heuer Großartiges vor und werden als ÖVR tolle Beiträge für Österreich leisten, die sich in der ÖVR-Geschichte sehen lassen können! Es wird ein direkter Schlag gegen die globalen Untergangspropheten sein, von denen Präsident Trump (ab Min. 24:00) ein paar Worte am Welt- Wirtschaftsforum in Davos 2020 verliert und absolut umweltfreundliche Technologien werden in Österreich vermehrt Anerkennung bekommen. Deutsche Übersetzung der Rede von Trump:

https://www.youtube.com/watch?v=v6GG9B2nDrk&feature=youtu.be

Wenn Sie bei dem ÖVR-Strategie-2020-Treffen dabei sein und tatkräftig mithelfen wollen, schreiben Sie uns! office@oevr.at
Positive Veränderungen auf diesem Planeten werden immer von engagierten, hingebungsvollen und sehr gut organisierten Gruppen erreicht! Ein Einzelwesen – auch wenn es noch so fähig ist – kann alleine ohne die Mithilfe einer Gruppe nichts erreichen – was immer wieder erwiesen wurde. Es waren IMMER die Taten einzelner Individuen zusammen in einer Gruppe.

Daher: AN DEN TATEN WIRD MAN SIE ERKENNEN!

Ihr ÖVR-SERVICETEAM


Werden Sie noch heute ÖVR-Mitglied und unterstützen Sie die Raumenergieszene nach unserem Motto:

ALLE FÜR EINE UND DIE RAUMENERGIE FÜR ALLE!

Helfen Sie mit – wie immer Sie auch können.
Werden Sie Mitglied oder spenden Sie einfach

LINK ZUR ÖVR WEBSEITE

Share on email
E-Mail
Share on print
Drucken
Share on telegram
Telegram
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn

Kommentiere den Beitrag

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Auch interessant

Information

Populär

Partner

Translate