Stimme und Gegenstimme Ausgabe 27/2019

Man missbraucht das Klima, um Geld zu machen und Macht auszuüben.

sagt Roger Köppel, Chefredakteur der Weltwoche. Mittlerweile erhitzt die CO2-Debatte mehr die Gemüter als das Klima – und das nicht nur, weil der Handel mit CO2 – Zertifikaten an den mittelalterlichen Ablasshandel (= Freikauf von Sünden mit Geld) erinnert und damit ein fast perfektes Geschäftsmodell darstellt.

Neben den beweiskräftigen Fakten unserer dieswöchigen S&G-Sonderausgabe 27/2019 zum Klimawandel schmelzen die spärlichen Argumente der „Klimaschützer“ dahin. Wie könnten sie auch angesichts des 2009 aufgedeckten „Klimagate-Skandals“, bei dem Hacker die gesamte vom Weltklimarat (IPPC) publizierte Klimakatastrophe als absichtliche Fälschung (!) korrupter Forscher entlarvten, standhalten?!

Außerdem zeigen unsere zahlreichen Artikel, dass die wesentlichen von „Klimaprophet“ Al Gore in seinem Film prognostizierten Horrorszenarien nicht eingetroffen sind und lassen auch nicht unerwähnt, welche Interessengruppe(n) hinter der „Fridays For Future“-Bewegung stecken.

Informieren Sie auch andere darüber! Reichen Sie die S&G weiter.
Ihr S&G-Team

DIE “STIMME UND GEGENSTIMME” – FLUGBLÄTTER ZUM NACHLESEN
Wöchentlich aktualisieren wir die Ausgaben zum Online Durchblättern oder PDF-Download.

2019 LAUFEND 2018 2017 2016 2015 2014 2013 2012


« Die Völker haben ein Recht auf Stimme & Gegenstimme! »


Share on email
E-Mail
Share on print
Drucken
Share on telegram
Telegram
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn

Auch interessant

Information

Populär

Translate

Lass Dich inspirieren.

informativ und unverbindlich