Suche
Close this search box.

Teehersteller produziert Desinfektionsmittel

Mabura stellt flüssigen Tee her – zumindest bisher und auch bald wieder.

Gerade jetzt werden unsere Kapazitäten jedoch hauptsächlich zur Herstellung von Desinfektionsmittel genutzt – abgefüllt in Glasflaschen zum Nachfüllen von z.B. vorhandenen Sprühflaschen oder Dispensern. Neben dringend für das Gesundheitssystem benötigten Mengen läßt sich der Bedarf an Desinfektionsmittel für Haushalte durch den Lebensmittelhandel derzeit nicht wirklich befriedigen. So haben wir gehandelt. Wir beliefern auch den GAIA Marktplatz.

Mabura LogoSeit der Gründung von Mabura ist uns die Förderung von “Andersdenkern” und Initiativen wie GAIA ein zentrales Anliegen – denn auch wir denken und handeln anders. So kommt bei uns hochwertiger Tee nicht aus Sackerln, sondern als Teesirup aus recycelbaren Glasflaschen. Dazu haben wir in eine große moderne Abfüllanlage investiert und erfreuen uns an ständig steigender Beliebtheit. Sogar Lebensmittelketten dürfen wir mit unseren Produkten bereits beliefern.

Kürzlich sind wir eine Allianz mit der Kärntner Marke Wasseralm eingegangen und füllen dringend benötigte wässrige Desinfektionsmittel mit unserer Technik ab. So entwickelt sich die regionale Wertschöpfung weiter und wir halten die Versorgungswege kurz. Ca. 200.000 Flaschen lagern noch bei uns. Flaschen mit Sprühköpfen oder aus Kunststoff sind am Markt gerade ausverkauft. Naheliegend also, die Glasflaschen zu verwenden und damit bei Kunden und Instituten vorhandene Dispenser und Sprühflaschen mit recyclebaren Nachfüllgebinden wiederzubefüllen.

Bestelle Deine Nachfüllmenge gern am GAIA Marktplatz – für Mitglieder gelten die üblichen Vorteilskonditionen.


Desinfektion für Hände

Desinfektion Hand 800

Desinfektion für Flächen

Desinfektion Flaeche 800


Hinweise für bereitgestellte Inhalte von Autoren

Kommentare & Meinungen

Newsletter

Folge uns medial

Teile diese Seite

2710

Fördernde Mitglieder

1710

Plattform Beiträge

11000

News Abos

86500

Aufrufe monatlich

Spende in EUR (einmalig)

Aktuelle Beiträge

Neutrinovoltaik
EnergieEnergiezukunftNeutrinos

Neutrinovoltaik-Waver manuell vs. industriell

Rdio SOL & GAIA Sendereihe Autarkie & Me
LivesendungMedienRadio SOL

“Autarkie & Me” auf Radio SOL

Neutrino@ Car Pi Rendering
Car PiEnergieEnergiezukunft

Selbstaufladendes Pi-Auto definiert Elektroautos neu

Strom reicht in kalten Wintern nicht zum Heizen
BlackoutEnergieStrom

Energiewende hat Blackouts und steigende Kosten zur Folge

Plattformen und Netzwerke

Translate