Suche
Close this search box.

Wasserstoffperoxid – als Ersatz für Benzin und Diesel?

H2O2 Titelbild

Wasserstoffperoxid soll Diesel-, Benzin- und Elektroantriebe bald ergänzen, geht es nach den Zwickauern.

Unterstützt durch Medien und staatliche Stellen entwickeln Jungunternehmer gerade ein alternatives Antriebskonzept auf der Basis von H2O2 (Wasserstoffperoxid) – in der Wiege der deutschen Automobilität in Zwickau. Die Idee ist nicht ganz neu und attraktiver denn je.
Nexth2O2 Gmbh Zwickau

“Ziel unseres Startups ist die Entwicklung alternativer Antriebe, die ohne den Ausstoß schädlicher Abgase betrieben werden können.

Umgesetzt werden soll dies zunächst durch die Entwicklung eines neuartigen Fahrzeugantriebs in Form einer mehrstufigen Turbine. Dabei sollen die gewohnten Vorteile des Verbrennungsmotors erhalten bleiben, beispielsweise das schnelle Nachtanken des Fahrzeugs an herkömmlichen Tankstellen und die hohen Reichweiten.

Das Turbinenaggregat wird so gestaltet, dass es in alle Fahrzeuge und Maschinen integriert werden kann – auch in einen DeLorean, den wir als Science-Fiction-Fans extra zu diesem Zweck aus den USA importiert haben.” – so beschreiben die beiden Unternehmer Max Michael und Lukas Basan Ihre Idee.

Videoprasentation Next H2O2

Kommentare & Meinungen

Newsletter

Mit Freunden teilen

E-Mail
Telegram
WhatsApp
Facebook
Twitter
Drucken
2658

Fördernde Mitglieder

1674

Plattform Beiträge

9900

News Abos

81000

Aufrufe monatlich

Aktuelle Beiträge

Schneider Kongress Fellbach Schwabenlandhalle
Inge und Adolf SchneiderKongressNETJournal

Schneider’s Kongress: Technologien der Neuen Zeit

CO2 Titelbild, Bildquelle: Kanenori auf Pixabay
CO2KohlendioxidMedien

CO2: Funktion und Ursprung

Holcomb 40 kW Generator
EnergieEnergietechnologieEnergiewandler

Holcomb Energy System (HES) – Kostenlose Energie

Generation Grundeinkommen Titelbild
BGEGeneration GrundeinkommenGrundeinkommen

Generation Grundeinkommen Lebenszeichen

Plattformen und Netzwerke

Translate