DSGVO – totale Meinungsversklavung im EU-Stil