Inhalt wird aufbereitet
Suche
Einschränkungen
Nur exakte Treffer
Überschriften
Textsuche
Beiträge
Veranstaltungen
Partner

Erfahrung mit einem traumatisierten 3jährigen Mädchen

Ein 3-jähriges Mädchen wird im Schlaf regelmäßig munter und schreit dann eine Stunde lang hysterisch.

Ihre Eltern kommen verzweifelt zu mir in der Praxis und berichten, dass die Kleine diese Zustände schon seit der Geburt hat. Vieles schon haben sie ausprobiert – bisher hat nichts geholfen.

Bereitgestellt von der Cranio Sacralen Osteopathie Therapeutin Alexandra Kuttin, Feistritz a. d. Drau (AT)

Ich frage nach Schwangerschaft und Geburt. Die Mutter erzählt, dass es ein Überraschungsbaby ist. Sie wollte das Baby nicht und hatte schon einen Abtreibungstermin. Einen Tag vor dem entscheidenden Tag sagt ihr Mann, dass er das Kind doch behalten will – der Termin wird abgesagt. Die Mutter erzählt, dass sie die ganze Schwangerschaft über Angst hat, dass das Kind nicht gesund sein könnte, da ihr Mann einige Krankheiten hat.

Der Konflikt der Kleinen war klar: Die Angst zu sterben!

Ich führte eine “Recollection Releax Behandlung” durch. Übersetzt bedeutet die Methode „Erinnerung lass nach“. Ich habe diese energetische Methode entwickelt, um Konflikte auf körperlicher und seelischer Ebene von der Zellerinnerung und festsitzenden Emotionen zu befreien. Während der Behandlung begann die kleine Maus fürchterlich zu schreien und am ganzen Körper zu zittern. Nach ein paar Minuten beruhigte und entspannte sie sich und nahm die Haltung eines Fötus ein.

Vier Wochen später berichtete mir die Mutter das es besser, aber noch nicht gut sei. Deshalb machten wir noch eine Behandlung: Ich legte sie auf ein Wasserbett und deckte sie mit einer schweren Decke zu (Simulation der Gebärmutter). Wir überschreiben das Trauma mit einem positiven Gefühl: „Die Geborgenheit im Mutterleib spüren“.

Einige Tage später erzählte mir die Mutter, dass der Zauber vorbei war. Die Kleine schlief jetzt gut und wurde nur mehr hin und wieder munter. Mir zeigt das wiedereinmal, dass man Konflikte während der Schwangerschaft nicht unterschätzen darf. Meiner Meinung nach ist es wichtig, Konflikte nicht nur emotional zu lösen, sondern auch die körperliche Ebene einzubeziehen.

MEINE ANMERKUNGEN DAZU
Danke Alexandra für für dieses schöne Fallbeispiel. Zurück zum Ursprung (des Konflikts) war wieder die richtige Strategie.

Mein Buch „Die seelischen Ursachen der Krankheiten“ ist nun in vielen Sprachen verfügbar. Das ist mein Lebenswerk. Ich bitte Euch, die Bücher herunterzuladen und an Menschen in der Welt weiterzuschicken, oder den Link weiterzuschicken.

WEBSEITE: FREE-MEDICINE-NOW.COM

EINLADUNG ZU EINER VERANSTALTUNG:

Liebe Freunde der 5 biologischen Naturgesetze und die es noch werden wollen!

Ich darf Euch herzlich zu unserem jährlichen Seminartag mit Björn Eybl einladen! Björn wird uns persönlich aus seiner „Erfahrungs-Schatzkiste“ berichten. Persönliche Anliegen bitte mit Björn vorher direkt absprechen. (eybl@gmx.at) Björn wird dann entscheiden, welche Themen wir gemeinsam durchnehmen.

Seminartag mit Björn Eybl
Wann: Sa. 24.10.2020 von 9:00 – 17:30

Wo: Wundschuher-Kirchenwirt Hauptpl. 1, 8142 Wundschuh

Kosten: pro Teilnehmer 70,00 €; Ehepaare 120,00 €; Kinder 20,00 €
(inkl. Mittagessen, Nachspeise und ein Getränk)
(Für alle die sich das nicht leisten können, bitte bei mir melden. Wir werden eine Lösung finden.)

Anmeldung: mit Essenswunsch ( Fleisch oder Vegetarisch) per Email an: daniel@5bn.at

Bezahlung: Bitte den Betrag auf das Konto: Studienkreis 5BN AT85 2081 5000 4139 5781
mit dem Hinweis: Seminar + „Name des Teilnehmers“

Anmeldeschluss: 16.10.2020 (Achtung die Räumlichkeit hat nur Platz für 100 Menschen!)

Ich freue mich auf Euer Kommen!
Daniel Stoica, Obmann des Vereins Studienkreis 5BN,

Share on email
E-Mail
Share on print
Drucken
Share on telegram
Telegram
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn

Auch interessant

Information

Populär

Translate

Lass Dich inspirieren.

informativ und unverbindlich