Inhalt wird aufbereitet
Suche
Einschränkungen
Nur exakte Treffer
Überschriften
Textsuche
Beiträge
Veranstaltungen
Partner

Slide GAIA - DIE BEWEGUNG FÜR MEHR
UNABHÄNGIGKEIT UND FREIHEIT

Hilferuf, gibts ein Weihnachtswunder für uns?

Meine 4 Kinder und ich befinden uns derzeit in einer akuten finanziellen Notsituation.

Deswegen wähle ich den etwas ungewöhnlichen Weg, einen Hilferuf an die Vereinsmitglieder zu schicken. Dazu kurz meine Geschichte, wie es dazu kam:

Nach der Krebserkrankung und dem Tod meiner ersten Frau habe ich meine Firma für sehr wenig Geld verkauft, um eine große Belastung weniger zu haben und um für meine Kinder dasein zu können. Nun, nach einigen Jahren, wurde diese Firma aus mir unbekannten Gründen von Amts wegen geschlossen. Der damalige Käufer und Besitzer der Firma ist nicht mehr erreichbar.

Unglücklicherweise existiert noch ein offener Kontokorrentkredit der Firma und die Bürgschaft dafür läuft auf unser Wohnhaus. Nun ist die Bank an mich herangetreten und möchte den noch offenen Betrag bis 20. Dezember von mir rückerstattet haben. Sonst hat sie die Möglichkeit das Haus zu versteigern. Das ist eine Riesenbelastung so kurz vor Weihnachten. Denn in diesem Fall würden von Oma bis Enkel mehrere Generationen auf der Straße stehen.

Eine Ratenzahlung bzw. ein Kredit seitens einer Bank ist nicht möglich und unsere Ersparnisse reichen nicht aus, den offenen Betrag zu bezahlen. Deshalb habe ich mich entschlossen, mir das fehlende Geld von Freunden und Bekannten zu leihen. Viele Menschen waren bisher schon bereit uns zu helfen. Aber es fehlen uns noch € 35.000,–.

Deshalb suche ich Menschen, die mir für die nächsten drei bis fünf Jahre Geld leihen können.
Aus organisatorischen Gründen sind Beträge ab € 500 sinnvoll. Das geliehene Geld kann ich in drei bis fünf Jahren auf einmal zurückzahlen, da wir planen, dann das Wohnhaus zu verkaufen. Außerdem werden wir ab sofort monatlich einen „Topf“ mit Geld befüllen. Dies dient zur Sicherheit, sollte jemand sein mir geliehenes Geld vor Ablauf der drei bis fünf Jahre benötigen. Natürlich bekommt jeder, der mir Geld leiht, einen Vertrag, damit die Rückzahlung gesichert ist.

Sollte es jemandem möglich sein, eine höhere oder die gesamte Summe zur Verfügung zu stellen, dann kann zur Sicherstellung gerne eine Eintragung ins Grundbuch erfolgen. Ich könnte dafür auch etwas an Zinsen bezahlen. Natürlich freuen wir uns auch über kleinere Beträge in Form von Spenden.

Danke für Eure Hilfe.

Kontoinhaber
Kontonummer
BLZ
IBAN
BIC
Gerhard Reumann
7542
33031
AT86 3303 1000 0000 7542
RLBBAT2E031

Vielen Dank für jegliche Unterstützung und alles Liebe,

Gerhard Reumann
Florianigasse 6
A-7312 Horitschon im Burgenland
Mobil +43-(0)650 6883440
E-Mail reumann.gerhard@aon.at

Share on email
E-Mail
Share on print
Drucken
Share on telegram
Telegram
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn

Auch interessant

Information

Populär

Translate

Lass Dich inspirieren.

informativ und unverbindlich