Inhalt wird geladen
Suche
Einschränkungen
Nur exakte Treffer
Überschriften
Textsuche
Beiträge
Veranstaltungen
Partner
Events
Gaia Featured Post

Rückblick: Mürztaler Stammtisch im November

Liebe Freunde einer besseren Welt, beim 2. Stammtisch in Krieglach waren keine auswärtigen Gäste angesagt.

Am Nachmittag gab es noch dazu ein paar Absagen. Es fand sich daher eine kleine und feine Runde beim Rothwangl ein.

Den Beginn bildete programmgemäß der Kurzfilm “Das globale Raubsystem”. Darin wird die große Ungleichheit bei den Einkommen und Vermögen aufgezeigt samt den dramatischen Auswirkungen weltweit. Danach folgt eine anschauliche Darstellung des Zinsezins-Systems. Im Dritten Teil gibt es Ausschnitte mit Prophezeihungen aus dem 1983 erschienenen Buch “Der bedrohte Friede” von Carl Friedrich von Weizsäcker.

An diesen Film schloss sich eine eingehende Diskussion zu verschiedensten Themen und Lösungsvorschlägen, die bis vor 22h dauerte. Dazu Stichworte:

  • Eigenes Geld
    (wurde in Krieglach in den Dreissigerjahren mit Bildnis Peter Roseggers herausgebracht!)
  • Abschaffung des Zinseszins
    (wie in Christentum und Islam gefordert und mitunter praktiziert)
  • Einführung von Tauschkreisen
    (allerdings Problem der Bewertung)
  • Einführung eines bedingungslosen Grundeinkommens
  • Bildungssystem gehört geändert
    (weg von Berufs-Ausbildung zu Herzensbildung)
  • Gesundheitssystem gehört geändert
    (weg von Großprofiten der Pharmaindustrie zu Aktivierung der Selbstheilungskräfte durch Verantwortlichkeit des Einzelnen)
  • Ausstieg aus dem Hamsterrad#
    (wird von Jugendlichen vielfach schon gemacht, weshalb immer öfter Stellen nicht mehr besetzt werden können)
  • Jeder sollte nach innen horchen
    (was ihm guttut, was er wirklich braucht)
  • Frei nach Mahatma Gandhi muss jeder, der die Welt verändern möchte, bei sich selber anfangen
  • u. s. w.

Zum Thema Wahlen wurde ein kurzer Ausschnitt aus dem Film “Unglaubliche Fakten” von Holger Strohm gebracht; Tenor: Angela Merkel und Theresa May wurden nicht vom Volk gewählt, Rothschild hat sie bereits in jungen Jahren ausgewählt!!

https://www.youtube.com/watch?v=Ad1272huIKk

Hinweise für bereitgestellte Inhalte von Autoren
E-Mail
Drucken
Telegram
WhatsApp
Facebook
Twitter

Danke für Deine Unterstützung!

2568

Fördernde Mitglieder

1483

Plattform Beiträge

7750

News Abos

62000

Aufrufe monatlich

Aktuelle Beiträge

Information

Unsere Partner

Jupiter Verlag

Jupiter-Verlag

Der Jupiter-Verlag wurde 1988 von Inge & Adolf Schneider gegründet. Der Verlag publiziert Bücher, Broschüren,

mabura

mabura GmbH

100 % BIO MABURA verwendet ausschließlich Zutaten in erstklassiger BIO-Qualität. Das spezielle und biologische MABURA-Herstellungsverfahren

Newsletter

Translate