Projekte

Projekte

In unseren vier Tätigkeitsbereichen arbeiten wir zu vielen Themen in Projekten.

Jedes Projekt hat zum Ziel, in Zukunft mehr Nutzen und Lebensqualität für die Gesellschaft zu schaffen. Das geht nur durch professionelle Planung und Umsetzung. Demnach sind je nach Art des Projektes unterschiedliche Mittel und Ressourcen für eine erfolgreiche Umsetzung nötig.

Zweckgewidmete Förderbeiträge von Mitgliedern sind die Basisfinanzierung der Tätigkeitsbereiche von GAIA. Spenden beschleunigen die Geschwindigkeit der Umsetzung einzelner Projekte. Wenn Dir also ein bestimmtes Projekt am Herzen liegt, kannst du hier genau dieses Projekt unterstützen. Wir widmen Deinen Betrag ausschließlich dem Gedeihen dieses Projekts.

Projekte im Bereich Wissen & Bildung

LAIS.Schule
lais-schule
6

Unterstützende Menschen

440,00 €

erhalten

Betrag wählen
Zahlungsoptionen

Kinder haben wahrlich erstaunliche Talente!

Bei Lieblingsfilmen und Büchern können sie problemlos auswendig mitsprechen, 196 Pokémons fließend aufzählen und fremde Sprachen in wenigen Monaten (er)lernen. Wäre es nicht fantastisch, unsere Kinder könnten sich ebenso spielend Mathematik, Physik, Geschichte, Biologie und anderen Natur- und Geisteswissenschaften aneignen?

Dieses Projekt unterstützt die LAIS.Schulinitiative in Klagenfurt

Alle Beiträge zum Thema Laising anzeigen


Ithuba School, Südafrika
1

UnterstützerIn

500,00 €

von 500,00 € finanziert

Betrag wählen
Zahlungsoptionen
-1748173 Minuten verbleibend

Das „Ithuba School Projekt“ wurde 2010 in der Region Mzamba in Südafrika, nahe Port Edward – direkt an der Wildcoast – gegründet.

Es hilft Kindern und Jugendlichen der umliegenden Dörfer eine Schulausbildung inklusive nötiger Klassenräume zu ermöglichen.

Vorbereitet und getragen wurde das Projekt von der Non Profit Organisation “buildCollective” in Zusammenarbeit mit der FH Kärnten. GAIA hat es als Verein aus Kärnten unterstützt.


Projekte im Bereich Energie & Technologie

HHO Forschungsprojekt
5

Unterstützende Menschen

271,00 €

erhalten

Betrag wählen
Zahlungsoptionen

Vision der Gruppe im HHO Forschungsprojekt:

Ein Gerät auf HHO Basis zu entwickeln, welches ein Einfamilienhaus mit Wärme versorgen kann und in späterer Folge auch Elektrizität bereitstellt. Dies jedoch ohne Erzeugung von Schadstoffen und der Verbrennung von fossilen Materialien.

Die Gruppe arbeitet auf der Basis von 26 in GAIA Workshops gebauten HHO-Zellen dezentral unter der Leitung von Christoph Beiser und Christian Zwettler im deutschsprachigen Raum seit 2013.

Alle Beiträge zum Projekt HHO anzeigen


QEG – Quantum Energie Generator
6

Unterstützende Menschen

415,00 €

erhalten

Betrag wählen
Zahlungsoptionen

Der QEG (Quantum Energy Generator) basiert auf einem Patent, welches von Nikola Tesla bereits im Jahre 1894 mit der Nummer 511.916 veröffentlicht wurde.

Der erste QEG Prototype wurde von Timothy Thrapp im Jahre 2008 gebaut und immer wieder weiterentwickelt. Im März 2014 wurde dann ein Bauplan von James Robitaille ins Internet gestellt und erfreute sich höchster Beliebtheit. Auch bei uns kannst Du den Plan auf frei zugänglich herunterladen, um einen selbst einen Generator nachzubauen.

Die Gruppe arbeitet dezentral in Deutschland und Österreich und ist neben einer guten Vernetzung untereinander geprägt von Fachwissen und Leidenschaft.

Alle Beiträge zum Projekt QEG anzeigen


WIE KANN ICH MEIN PROJEKT EINREICHEN

Ganz einfach: Trage Deine Daten ein und sende uns Dein Projekt. Wir behandeln alle Einsendungen strikt vertraulich.

PROJEKT EINREICHEN

Folgen

GAIA | Neuigkeiten abonnieren

Einmal wöchentlich über die letzten Neuigkeiten aus dem Mitgliederbereich informieren werden.

Meine E-Mail lautet: