Search
Close this search box.

Retrospektive zum GAIA Stammtisch am 08. Mai

Der Stammtisch wurde von 5 neuen Teilnehmerinnen bereichert – ein ganz toller Abend!

Am Programm war angegeben, dass, nach dem Willkommensgruß an die Teilnehmer, Neuigkeiten zu den wichtigsten Lebensbereichen zur Kenntnis gebracht würden. Das Hauptthema war den Heilpflanzen in der Region gewidmet und als praktische Übung war das Herstellen einer wirkungs-vollen Salbe auf Basis von Baumnadeln angeschlossen.

Der Abend begann mit einer höchst erfreulichen Überraschung: Fünf Damen erschienen als neue TeilnehmerInnen, die sich einmal ein Bild von dem allmonatlich veranstalteten Ereignis schaffen wollten. Diesen Damen sei für ihr Interesse und die prompte Mitarbeit herzlich gedankt!

Zur Sprache kamen – als Anlehnung an das Thema Wasser – welches zwei Monate zuvor behandelt wurde und zum Lebensbereich Gesundheit passte, weitere interessante Aspekte dieser flüssig, fest, kristallin und gasförmig vorkommenden Grundlage jedweden Lebens.

Als Erweiterung und Vertiefung des Themas des Vormonats, das den gesundheitsgefährdenden Auswirkungen des Elektrosmogs gewidmet war, wurde über die mit enormen Nachteilen behafteten und von offensichtlich verantwortungslosen Betreibern lancierten Smartmeter diskutiert.

Diese Diskussionen wurden teilweise durchgeführt, während am Herd die Zutaten für eine sehr wirkungsvolle Salbe auf der Basis von Baumnadeln köchelte. Während dieser Zeit erklärte unser Mitglied, Hermann Ramspacher, ein bei Indianern Nordamerikas ausgebildeter Schamane, die heilsamen Wirkungen der wichtigsten Heilkräuter unserer Region, deren Verwendung und Anwendung sowie die Beziehungen zwischen Kräutern und planetarischen Energien.

Wie immer und wie es für die Zusammenkünfte im Seminarraum des Biohofes Sauschneider üblich ist, konnten alle Anwesenden die Atmosphäre genießen, die von respektvollem Umgang mit den Gesprächspartnern, der freundlichen und friedvollen Akzeptanz der neuen und ständigen Teilnehmer erzeugt wurde.

Besiegelt und gefeiert wurde der erfolgreiche Abend mit einer wunderbaren Jause aus Produkten regionaler Biobauern. Mit der Vorfreude auf den nächsten Abend, der am 5. Juni stattfinden und sich mit dem „bedingungslosen Grundeinkommen“ als Hauptthema beschäftigen wird, verabschiedeten sich die Teilnehmer spät und begaben sich teilweise auf lange Heimfahrten.

Hinweise für bereitgestellte Inhalte von Autoren

Kommentare & Meinungen

Newsletter

Mit Freunden teilen

E-Mail
Telegram
WhatsApp
Facebook
Twitter
Drucken
[COUNTER_NUMBER id=191746]

Aktuelle Beiträge

Dr. Daniele GanserMedienMeinungsfreiheit

Meinungsfreiheit unter Druck

Neutrino Power Cube definiert Energiedynamik neu
EnergieNeutrino® Power CubeNeutrinos

Il Neutrino Power Cube ridefinisce le dinamiche energetiche 🇮🇹

Sein und Wirken Titelbild
BewusstseinKommunikationMedien

Mehr Menscheln

Strom reicht in kalten Wintern nicht zum Heizen
EnergieStromStromnetz

Strom reicht in kalten Wintern nicht zum Heizen

Plattformen und Netzwerke

Translate