Inhalt wird aufbereitet
Suche
Einschränkungen
Nur exakte Treffer
Überschriften
Textsuche
Beiträge
Veranstaltungen
Partner

5G Strahlung kann Corona Erkrankungen verursachen

Eine internationale Studie, die neulich auf der Website des National Institute of Health

veröffentlicht wurde, ergab, dass die 5G-Strahlung von Hautzellen absorbiert wird und die DNA so verändern kann, dass tatsächlich Corona-Erkrankungen im menschlichen Körper verursacht werden. Es scheint, dass es den Italienern gelungen ist, über den demokratisch-politischen Weg einen friedlichen Systemwechsel einzuläuten.

Die Studie, die gemeinsam von Wissenschaftlern der Guglielmo Marconi University, der Central Michigan University und der First Moscow State Medical University erstellt wurde, kam zu dem Schluss, dass 5G-Millimeterwellen die DNA so stimulieren, dass die Zellen so erkranken, wie man es von COVID-19 erwarten würde.

Das Abstract der Studie:

„In dieser Studie zeigen wir, dass 5G-Millimeterwellen von dermatologischen Zellen absorbiert werden können, die wie Antennen wirken, auf andere Zellen übertragen werden und die Hauptrolle bei der Produktion von Coronaviren in biologischen Zellen spielen. DNA besteht aus geladenen Elektronen und Atomen und hat eine induktorähnliche Struktur. Diese Struktur könnte in lineare, toroidale und runde Induktoren unterteilt werden. Induktoren interagieren mit externen elektromagnetischen Wellen, bewegen sich und erzeugen einige zusätzliche Wellen innerhalb der Zellen. Die Formen dieser Wellen ähneln den Formen der hexagonalen und fünfeckigen Basen ihrer DNA-Quelle. Diese Wellen erzeugen einige Löcher in Flüssigkeiten innerhalb des Kerns. Um diese Löcher zu füllen, werden einige zusätzliche sechseckige und fünfeckige Basen hergestellt. Diese Basen könnten sich miteinander verbinden und virusähnliche Strukturen wie Coronavirus bilden. Um diese Viren in einer Zelle zu produzieren, muss die Wellenlänge der externen Wellen kürzer als die Grösse der Zelle sein. Somit könnten 5G-Millimeterwellen gute Kandidaten für die Anwendung beim Aufbau virusähnlicher Strukturen wie Coronaviren (COVID-19) in Zellen sein.“

Das ganze Dokument via Infowars:

Fiora Nell i by Jamie White on Scribd

Fazit: Fazit: Diese brandneue und hochbrisante Studie bestätigt vieles, was in unabhängigen Medien über 5G und Corona bis anhin in Erfahrung gebracht wurde. Auch bekannte Persönlichkeiten wie Woody Harrelson, John Cusack oder die britische Sängerin M.I.A. vertreten ähnliche Thesen und argumentieren mit wissenschaftlichen Quellen. (vgl. rnd.de)

Besonders interessant ist auch, dass die bahnbrechende Forschung im Rahmen einer russisch-amerikanischen Kooperation entstanden ist. Noch interessanter ist, dass sich die Studie inhaltlich von der korrupten und limitierten Mainstream-Wissenschaft abhebt. Nachdem sich Präsident Trump im Rahmen der Corona-Krise bereits für alternative Therapien, die nota bene aktuell klinisch getestet werden, stark machte, liegt mit der Veröffentlichung dieser Studie ein weiteres Indiz vor, dass der langersehnte Paradigmenwechsel endlich stattfinden wird und die gestohlenen Technologien von Nikola Tesla demnächst freigegeben werden.

Wichtiger Hinweis: Da sich Bill Gates neulich über eine zweite Corona-Welle freute und meinte, dass diese nicht unbemerkt daherkommen werde, müssen wir leider davon ausgehen, dass die Machtelite noch einen Trumpf im Ärmel hat. Auch die Massenmedien wollen partout nicht lockerlassen. Falls es in der nächsten Grippesaison zu einem Strahlenangriff auf die Bevölkerung kommen sollte, macht es absolut Sinn, sich darauf vorzubereiten. Die ersten Opfer werden wieder einmal diejenigen sein, die bereits vorerkrankt beziehungsweise übersäuert sind. Übersäuerung geht gemäss Prof. Warburg mit Sauerstoffmangel einher und wird primär durch falsche Ernährung und Stress verursacht. Wer seinen Lebensstil entsprechend anpasst, lebt allgemein gesünder und hat die besten Chancen, dem Mikrowellen-Inferno standzuhalten. Atemschutzmasken sind gemäss diversen Experten eher kontraproduktiv, weil sie unter anderem den Sauerstoffhaushalt im Körper beeinträchtigen. Wer nach wirklich effektiven Lösungen sucht, sollte sich bei erfahrenen, freien Wissenschaftlern wie Peter Andres, dem Gründer und CEO von ac blue planet, erkundigen. Peter Andres arbeitet seit Jahrzehnten mit einem internationalen Forscherteam im Bereich der Bioresonanz. Er gehört zu den führenden Informationsmedizinern der Gegenwart und hat eine Technologie auf den Markt gebracht, die sowohl auf 5G geprüft ist, als auch die Zellen nachweislich verjüngt.

In der folgenden Abbildung wird mittels Dunkelfeldmikroskopie illustriert, was Mobilfunkstrahlung mit unserem Blut anrichtet. Links sieht man ein Blutbild ohne Mobilfunkeinfluss, in der Mitte erkennt man die sogenannte Geldrollenbildung, die bereits nach einem einmütigen Handy-Telefonat gemessen wird und das rechte Bild zeigt ein wesentlich gesünderes Blutbild, auch nach einem einminütigen Handy-Telefonat, aber mit dem Vita System 8 von ac blue planet.

KONTAKT
Peter AndresPeter Andres
Informatiker, Autor, Gesundheitsberater im Bereich Informationsmedizin
CEO der Firma SwissMedtechSolutions AG
Gründer der AC Blue Planet GmbH

SwissMedtechSolutions AG, Gärtnerstr. 18, CH–8400 Winterthur, Tel. +41 52 202 07 71


KOSTENLOSES E-BOOK MIT RABATTCODE

Mit modernster Informationstechnologie zu neuer Vitalität und Lebensqualität
In diesem eBook beschreibt Peter Andres in einfacher und anschaulicher Sprache Wirkungsweise und Anwendungsmöglichkeiten des Vita System.
>> Mit dem im Buch eingedruckten Rabattcode gewährt der Hersteller 5% Preisvorteil auf alle vita chip Produkte. <<

E-BOOK DOWNLOADEN


VITA CHIP Produkte am GAIA Marktplatz

Der vita chip korrigiert elektromagnetische Störfelder, verbessert das Raumklima und sorgt so dafür, dass die besten Bedingungen für Gesundheit und Wohlbefinden gegeben sind.

VITA CHIP Produkte

Share on email
E-Mail
Share on print
Drucken
Share on telegram
Telegram
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn

Auch interessant

stimme und gegenstimme header

S & G Ausgabe 34 & 36 / 2021

Diese Ausgabe behandelt schwerpunktmäßig die enorm erhöhte staatliche Medienförderung der Schweiz und warum sich Bürger

Information

Populär

Translate

Lass Dich inspirieren.

informativ und unverbindlich