Inhalt wird aufbereitet
Suche
Einschränkungen
Nur exakte Treffer
Überschriften
Textsuche
Beiträge
Veranstaltungen
Partner

Die Wahrheit über langes Haar

Welche Bedeutung hat die Länge des Haares auf unsere Sinne? Haben Haare mehr als nur eine Schutz-oder Schmuckfunktion?


Die Natur (bzw. der Schöpfergeist) hat uns mit unseren Haaren ein wichtiges Organ der Sensibilität und Verbundenheit mit der Natur mitgegeben. Früher überlebenswichtig, wären lange Haare auch in unserer Gesellschaft wichtig, um unser Leben durch erhöhte Sensibilität leichter zu meistern.

Eine kleine Anmerkung dazu aus Wikipedia:
Zur Zeit des Alten Testaments räumte man bestimmten Männern oftmals längere Zeitabschnitte ein, in denen sie ihr Haar nicht schnitten, um ihre Bindung an Gott zu demonstrieren. Man nannte sie Nasiräer. So stellt das Beispiel Samsons einen Zusammenhang von körperlicher Stärke und Haarlänge her. Die Bibel belegt an weiteren Stellen die Geringschätzung von Haarlosigkeit, Kahlköpfigkeit oder einer Glattrasur.
Nicht erst im europäischen Mittelalter kennzeichnete kurzes Haar oftmals den Leibeigenen und den unfreien Bauern, während man langes Haar hingegen dem Freien zuordnete, wie den germanischen Goten und Merowingern.

Zur Verfügung gestellt von GAIA-Mitgliedern für den vereinsinternen, nicht kommerziellen Austausch.
Urheberrechte werden respektiert und bleiben den Urhebern vorbehalten. Durch die Nutzung des Downloads erklärt der Nutzer, auf eventuelle Urheberrechtsvorbehalte hingewiesen worden zu sein.

Share on email
E-Mail
Share on print
Drucken
Share on telegram
Telegram
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn

Auch interessant

Information

Populär

Translate

Lass Dich inspirieren.

informativ und unverbindlich