Inhalt wird aufbereitet
Suche
Einschränkungen
Nur exakte Treffer
Überschriften
Textsuche
Beiträge
Veranstaltungen
Partner

Handbuch zur Erforschung des Selbst

Das Buch beschreibt Philosophie, Wissenschaft, Technologie und deren Anwendungen im sozialen Leben.

Dieses Buch – original in Englisch von dem Niederländer Caspar de Rijk geschrieben – wurde letzten Herbst bei Morawa auf Deutsch veröffentlicht. Der Autor studierte bis 1972 an der Universität Utrecht in den Niederlanden Psychologie. Zu diesem Zeitpunkt hatte er den ‘Behaviorismus-Fokus’ (Leugnung und Ignoranz des Spirituellen) – der damals herrschte – satt und begann nach anderen Quellen zu suchen. Er las alles was er nur konnte im Bereich der Philosophie und Wissenschaft des Bewusstseins, einschließlich der großen Weisheiten des Ostens.

Das Buch listet 50 konsultierte Quellen auf. Dies führte zur Idee der “Multi Genius Technologie für Bewusstsein”.

Letzteres ist auch der Titel der Reihe, an der der Autor arbeitet und von der das aktuelle Buch “Handbuch zur Erforschung des Selbst” den ersten Band darstellt.

De Rijk, ein spiritueller Berater und Life Coach mit über 40 Jahren Erfahrung, schrieb das Wesentliche dessen nieder, was er in Tausenden von Stunden des vertraulichen Dialogs mit vielen Menschen gelernt hatte.

Einige davon waren therapeutisch, aber die meiste Zeit wurde mit denjenigen verbracht, die vor allem daran interessiert waren, die Tiefen des Geistes und natürlich ihre vergangenen Leben zu erkunden.

Über den Schriftsteller Caspar de Rijk

Er sagt, sein größtes Glück sei es, dass ihm erlaubt wurde, nicht nur einen Blick darauf zu erhaschen, sondern auch eine große Anzahl der zusammengefassten Lektionen zu erfahren, die diese Individuen während ihres gesamten Lebens gelernt hatten.
Durch das Hören der Lebensgeschichten, Abenteuer, Missgeschicke, Tragödien und glücklichen Momente, sowie der Inspirationen, Weisheit und Erkenntnisse dieser Menschen, kam er dazu, jeden einzelnen als ein einzigartiges Universum zu betrachten.
In Sitzungen wurde entdeckt, dass die Imagination / die Vorstellungskraft das mächtigste Werkzeug ist, um dabei zu helfen, bisher verborgene Erinnerungen und damit die Vergangenheit für ein Individuum zu öffnen.
Imagination kann allerdings im kreierenden Bereich noch viel mehr leisten.
Es öffnet nicht nur die Vergangenheit sowie die Zukunft, sondern auch die Unendlichkeit selbst.
Wie dies funktioniert und wie es in der Praxis gemacht wird, ist im Buch ausführlich beschrieben.

De Rijk ist auch der Gründer des MGT Instituts für bewusstSEINs Erforschung, das all diejenige in den verschiedenen Techniken unterstützt und schult, die das eigene Selbst und das Sein an sich erforschen.
Siehe www.mgtconcepts.org & www.mgt-bewusstsein.com

Das Buch ist seit Dezember 2018 auf dem GAIA Marktplatz sowohl in englischer als auch in deutscher Sprache erhältlich.

BUCH AM GAIA MARKTPLATZ

Share on email
E-Mail
Share on print
Drucken
Share on telegram
Telegram
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn

Auch interessant

stimme und gegenstimme header

S & G Ausgabe 32 / 2021

Mittlerweile belegen nationale Statistiken ganz klar das enorme psychische Leid, das die Corona-Maßnahmen bei Menschen

Information

Populär

Translate

Lass Dich inspirieren.

informativ und unverbindlich