Suche
Close this search box.

ÖVR-NEWS 04-2023

OeVR News 2023-04

Nikola Tesla`s Visionen im TV & Radio • ÖVR-Tournee 2023

Noch nie wurden die wahren Absichten und Visionen betreffend der „neuen Energie“ von Nikola Tesla gleichzeitig in TV und Radio derart gefördert wie in der ÖVR-Tournee 2023. Es ist uns ein Bedürfnis, jenen Mann unseren Gästen näher zu bringen, der mit seinen 150 Erfindungen die Welt enorm verändert hat; aber auch zusätzlich mit seinen Visionen für die Menschheit noch weiter die Welt verbessern wird, wenn wir seinen genialen Visionen nur folgen:
Unser Hauptsponsor und ein Veranstalter haben hier mitgeholfen, diese Breitenwirkung durch Mainstream TV und Radio zu erreichen!

BRAVO und VIELEN DANK!

Die größte ÖVR-TV-Kampagne der ÖVR-Geschichte begann im April 2023

Ab 5. April bis 5. Mai 2023 ist das 7-minütige „Expertengespräch“ um das Thema „Energieautark in die Zukunft“ und „Freie Energie für alle“ ständig ONLINE bei OE24.TV. Wir können es auch schon an den Zugriffen auf die ÖVR-Webseite erkennen. Die Themen dürften doch einige hinter dem Ofen hervorlocken!

Hier das Expertengespräch:

Oe24.Tv
Play Video about OE24.tv
Ab 27.4. bis 27.5.2023 sind zusätzlich 17(!!!) 3 Minuten–Spots hauptsächlich Abend LIVE zu sehen, was noch mehr Menschen ansprechen wird:
In den Social Medien wird dieses Interview auch beworben, um eine bessere Breitenwirkung zu erzielen. Damit aber noch nicht genug.

Die ÖVR im OKiTALK-Radio

Viele Menschen hören diesen alternativen Radiosender, der viele interessante Themen bringt. Am 2.5.2023 um 20h gibt es ein LIVE-Interview mit unserem Präsidenten, wie es bereits in den OKiTALK.news verbreitet wird. Raffael Kemenczy wird das Interview führen und man kann es live miterleben:
Övr Bei Okitalk
ÖVR bei OKiTALK

Kurzer Rückblick auf die letzte ÖVR-Veranstaltung in Böheimkirchen/Niederösterreich

Einige Stimmen der beiwohnenden Gäste wiederspiegeln am besten die Veranstaltung:

Övr Präsentation
Ing. Mohorn und Maxwell Chikumbutso aus Zimbawe im Bild, dem er einige Minuten seines Bild-Film-Bildungsvortrages widmete

Die nächsten ÖVR-Veranstaltungen 2023

Heute noch anmelden und Ihren Platz reservieren!

Drahtlose Energieübertragung

Wussten Sie, dass 1895-1906 öffentliche elektrisch betriebene Straßenbahnen in Valencia mit drahtloser Energieübertragung fuhren?
Wussten Sie, dass an drahtloser Energieübertragung wieder geforscht wird?

Forscher entwickeln neue Sauerstoff-Ionen-Feststoffbatterie

Sauerstoff statt Lithium: Forscher haben eine neuartige Feststoffbatterie erfunden – den Sauerstoff-Ionen-Akku. Seine Elektroden bestehen aus keramischen Metalloxiden, zwischen denen beim Laden und Entladen Sauerstoff-Ionen ausgetauscht werden. Die Energiedichte dieser Batterien ist zwar niedriger als bei Lithium-Ionen-Akkus, dafür sind sie nicht brennbar, langlebig und laufen am besten bei hohen Temperaturen. Die Sauerstoff-Ionen-Akkus könnten daher als Stromspeicher für Wind- und Solaranlagen, als auch für Raumenergie-Generatoren wie z.B. den Rossi-Energiewürfel dienen.

Sie wollen der ultimativen Energie der Zukunft zum Durchbruch verhelfen?

Werden Sie Teil der größten ÖVR-Kampagne 2023!

Besuchen Sie uns!

Veranstalten selbst eine ÖVR-Veranstaltung „Energieautarkie durch Raumenergie“

Oder werden Sie ÖVR-Mitglied!

Noch nie war der Bedarf nach energieautarken Lösungen für uns Bürger so wichtig wie jetzt!

Ihr ÖVR-SERVICETEAM

Oevr
Österreichische Vereinigung für Raumenergie
Schneedörflstrasse 23
2651 Reichenau/Rax
Österreich

Kommentare & Meinungen

Newsletter

Folge uns medial

Teile diese Seite

2710

Fördernde Mitglieder

1710

Plattform Beiträge

11000

News Abos

86500

Aufrufe monatlich

Spende in EUR (einmalig)

Aktuelle Beiträge

Neutrinovoltaik
EnergieEnergiezukunftNeutrinos

Neutrinovoltaik-Waver manuell vs. industriell

Rdio SOL & GAIA Sendereihe Autarkie & Me
LivesendungMedienRadio SOL

"Autarkie & Me" auf Radio SOL

Neutrino@ Car Pi Rendering
Car PiEnergieEnergiezukunft

Selbstaufladendes Pi-Auto definiert Elektroautos neu

Strom reicht in kalten Wintern nicht zum Heizen
BlackoutEnergieStrom

Energiewende hat Blackouts und steigende Kosten zur Folge

Plattformen und Netzwerke

Translate