Inhalt wird aufbereitet
Suche
Einschränkungen
Nur exakte Treffer
Überschriften
Textsuche
Beiträge
Veranstaltungen
Partner

ÖVR-News 05/2019

Liebe ÖVR-Sponsoren und -Mitglieder als auch Fans der Ultimativen Energie der Zukunft!

Trumps neuer Verteidigungsminister Shanahan ist Insider für UFOs und der Nullpunkt-Energie

Kein Wunder, dass Trump immer wieder vom Mainstream attackiert, kritisiert und teilweise verleugnet wird. Fast alles, was er angreift, passt den elitären Weltherrschern, Hochfinanz & CO überhaupt nicht, denen auch die meisten Mainstreammedien gehören. Dazu das Interview mit dem bekannten investigativen Journalisten Udo Ulfkotte (gestorben Jänner 2017):

Shanahan kannte Trumps Onkel Ing. John G. Trump, der Teslas beschlagnahmte Hinterlassenschaft studierte

Shanahan schloss seine Ingenieurausbildung am Massachusetts Institute of Technology (MIT) ab, wo er die Arbeiten des Onkels von Trump, Ing. John G. Trump und die Forschungsdokumente zu Tesla studierte und somit Insiderwissen bekam, dass der breiten Öffentlichkeit vorenthalten wurde.

Als Boeings Top-Maschinenbauingenieur arbeitete er an geheimen Flugzeugprojekten für das US-Militär und pflegte dann Kontakt mit Nick Cook, einem ausgezeichneten Luft- und Raumfahrtberater, welcher dieses Buch veröffentlichte:

The Hunt for Zero Point: Inside the Classified World of Antigravity Technology
(Die Jagd nach Zero Point, Verschlusssache Antigravitationstechnologie)

Boeing wurde damit bis 2014 ermöglicht, die Entwicklung eines Antigravitations-Antriebssystems voranzutreiben, das sie GRASP nannten (für Gravity Research for Advanced Space Propulsion stehend).

Das Projekt konnte von Boeing nicht vollständig realisiert werden, weil sich das Verteidigungsministerium weigerte, mit Boeing zusammenzuarbeiten – es ermöglichte Boeing jedoch, 2016 ein geheimes US-Patent für ihre Gravitationskammer zu erhalten, welche auf GRASP-Technologie beruht und dessen Existenz der stellvertretende Verteidigungsminister Shanahan im vergangenen März aus noch unbekannten Gründen deklassifizierte [dessen Geheimhaltung aufhob]. Quelle: https://transinformation.net/…

Trumps Pläne, wichtige „geheime Patente, die die nationale Sicherheit gefährden könnten“ zu deklassifizieren – wie er bei seiner Antrittsrede verkündigt hat – nimmt Realität an. Das hat vor ihm noch kein Präsident der USA gemacht!!!

Antigravitationsmodell 1992 in Ungarn

Ich selbst verfilmte 1992 am psychotronischen Kongress in Budapest das Modell eines jungen Physikers, der ein Antigravitationsmodell vor einem wissenschaftlich orientierten Publikum vorführte. Es war offensichtlich ein neuer elektrogravitativer Effekt, der bis heute in keinem Schulphysikbuch zu finden ist.

Der Paradigmenwechsel geht zu langsam…

Geht Ihnen persönlich der Fortschritt in dieser Richtung zu langsam? Von was glauben Sie persönlich wird es abhängen, bis Sie mit Raumenergie Ihre Wohnung heizen oder kühlen, Ihr Auto mit Raumenergie antreiben und mit Ihrem Raumenergiegenerator elektrischen Strom „erzeugen“?
Die Antwort:vEin alter intelligenter Taxifahrer führte mir das Dilemma wieder vor Augen. Nahezu „alle“, die etwas über den Tellerrand schauen, sind der Meinung, dass Ölmultis oder andere unbekannte Mächte wie „Hochfinanz & CO“ den Fortschritt in Sache revolutionäre Energietechnologien (z.B. Raumenergie) behindern. Aber kaum jemand FORDERT diese Technologien mit Nachdruck! Es scheint so, als sei kaum Nachfrage da und wenn dann ist sie zu gering! Wie steigert man die Nachfrage nach den ultimativen umweltfreundlichen Raumenergietechniken? Ujeee!
Werbung, Aufklärung und Verbreitung der wahren, konstruktiven Daten und Informationen zu diesem heißen Thema.

Hier ist die neue Raumenergie – Verbreitungsbroschüre.

DOWNLOAD DER BROSCHÜRE

„Kurz und knackig“ sollte die Devise bei Einführung in ein relativ noch unbekanntes oder unterdrücktes Thema sein.
Unser ÖVR-Team und Verbündete haben sich hier echt Mühe gegeben! Auf die Verbreitungsbroschüre gibt es kein COPYRIGHT! Verwenden Sie sie!
Ob bei Infoveranstaltungen, Feuerwehrfeste, Feiern, Fachtagungen, Prospektständer beim Zeitungsstand etc… Es gibt hier keine Grenzen, solange viel mehr Menschen erreicht werden. Wenn Sie eine leichte Veränderung (Mutation) wünschen, einfach schreiben, unsere Grafikerin macht es für Sie gegen eine kleine ÖVR-Spende.

Nächste Großveranstaltung vormerken und anmelden

In Zusammenarbeit mit der ÖVR veranstaltet der Jupiter-Verlag am 21.- 23. Juni 2019 – Nähe Stuttgart den Kongress „Technologien der neuen Zeit“.

PROGRAMM DER VERANSTALTUNG

Also dann auf eine schönere, lebenswerte Zukunft!
Helfen Sie mit – wie immer Sie auch können. Werden Sie Mitglied oder spenden Sie einfach

Ing. Wilhelm Mohorn
ÖVR-Präsident und das ÖVR-Serviceteam

Reichenau im Mai/2019

Alle Inhalte unterliegen der Verantwortung des Autors. GAIA stellt nur die Plattform zur Verfügung.

LINK ZUR ÖVR WEBSEITE

Share on email
E-Mail
Share on print
Drucken
Share on telegram
Telegram
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn

Auch interessant

Generation Grundeinkommen

News | Juli 2021

Am 3. Juli fand die abschließende Kundgebung am Stephansplatz in Wien statt. Road Show |

Information

Populär

Translate

Lass Dich inspirieren.

informativ und unverbindlich