Inhalt wird aufbereitet
Suche
Einschränkungen
Nur exakte Treffer
Überschriften
Textsuche
Beiträge
Veranstaltungen
Partner

Webinar – Neuartige Nanoteilchen

ALVITAL & Neue Dimensionen Stammtisch WEBINAR-Einladung

“Wissenschaftlich-philosophisches WEBINAR”

“Die Welt der Nanoteilchen”

Prof. Dr. LUBOMIR SPANHEL

Mit der Ankunft der Nanotechnologie seit Beginn der achtzigen Jahre floriert nicht nur die heutige Wissenchaft und Technik. Diese zweite Industrierevolution gehört ebenfalls mit zu den Keimen der beispiellosen historischen Ereignisse, die wir im aktuellen gesellschaftlichen und politisch-ökonomischen Weltgeschehen erleben.

Dieses Webinar hat zum Ziel, am Beispiel der Nanoteilchen (NT) die wichtigsten Visionen und Gefahren der kommenden neuen Welt zu vermitteln. Nanoteilchen (griech. „nanos“ = Zwerg) sind extrem kleine organische oder anorganische Strukturen, nur einige Nanometer groß (Millionstel eines Millimeters). Sie können natürlichen, synthetischen oder unwillkürlichen Ursprungs sein:

Positive (NT) Anwendungen: Kosmetik, Nanobiomedizin, Telekomunikation, Energietechnik, Umweltschutz und -entgiftung.
Man sei aber vorgewarnt:

Negative (NT) Anwendungen: Passive und aktive Biowaffen, neuartige Kontroll- und Versklavungsstrategien.

Neben den aufstrebenden Anwendungen kam es auch zu wichtigen akademischen Durchbrüchen in der (NT) Wissenschaft: Erkennung der fraktalen hierarchischen Strukturen und die „Quantisierung“ deren Resonanzverhaltens. Nanoteilchen bieten der Weltbevölkerung eine wichtige Plattform für: (1) Neue holistische Erziehung und Bewusstseinsbildung, (2) Realisierung der bisher als „esoterisch“ angesehenen alternativen energie- und medizintechnischen Ideen, (3) Friedens-, Wohlstands- und raumfahrtsorientierte Masschneiderung der (NT) Materialien.

WER IST LUBOMIR SPANHEL:

Der gebürtige Tscheche aus Ostrau studierte in Dresden und West-Berlin Physikalische Chemie (MsC, PhD), und habilitierte sich in Würzburg für die Fächer Physikalische Chemie und Materialwissenschaften. Seit 2001 arbeitet er als ordentlicher Professor an der Universität Rennes 1 in Frankreich. Auf dem Gebiet der Nanoteilchen ist er seit 35 Jahren aktiv, mit zahlreichen Forschungsaufenthalten in den USA (Madison, WI), Japan (Tsukuba), Brasilien (Recife), Frankreich (Lyon) und China (Xiamen).
alvitalZoom-Link wird nach Anmeldung online hier und Zahlung zugesendet.
Eine freie Spende von < 15 EUR > wird erbeten auf

Verwendungszweck: Vortrag NANO
IBAN: AT13 3200 0000 1018 8050
BIC: RLNWATWW

DOWNLOAD FLYER

Das Event ist beendet

Datum

16. Juni 2020
Expired!

Uhrzeit

19:00 - 21:00
Online / Videokonferenz

Ort

Online / Videokonferenz
GAIA Videoserver powered by Jitsi
Kategorien
QR Code
Translate

Lass Dich inspirieren.

informativ und unverbindlich