Suche
Close this search box.

Thriller um Nicola-Tesla: “Das Genius Patent”

Der österreichische Autor Bernhard Regenfelder lenkt in seinem Thriller „Das Genius Patent“ die Aufmerksamkeit auf ein fantastisches Genie, das die Menschheitsgeschichte für immer revolutionierte!

Doch dessen Vergessen wurde vom FBI gezielt konstruiert. Und noch Jahrzehnte nach seinem Tod ist dieser Genius für die Mächtigen dieser Welt die gefährlichste Bedrohung. Denn seine Entdeckungen könnten unser Leben für immer verändern.

Packend und atemberaubend werden wahre Fakten und Geheimnisse um eines der größten Genies aller Zeiten enthüllt.

DIE STORY:

Der 23-jährige Nico verdient sein Geld mit illegalen Machenschaften im Internet. Er besorgt Informationen für eine globale Hacker-Vereinigung ohne Moral und Ethik. Was damit geschieht, interessiert ihn nicht. So wie sich niemand für ihn interessiert. Freunde, Bekannte oder Verwandte gibt es nicht. Durch die zufällige Bekanntschaft mit dem jungen Straßenmädchen Tina wird er jedoch verhaftet und erstmals seine DNA genommen. Als sie wieder auf freien Fuß gesetzt werden, beginnt plötzlich eine atemberaubende Hetzjagd rund um den Globus auf Nico und Tina.
Glaubt Nico zuerst noch, wegen seiner Hacker-Aktivitäten ins Schussfeld der Behörden geraten zu sein, entpuppt sich schon bald der wahre Grund: Nico könnte dem Geheimnis von US-Patent 685.957 – eine der wichtigsten Entdeckungen der Menschheit – auf den Grund kommen. Von Wien über Graz, Belgrad, Washington und New York geht die Hetzjagd, die schließlich in Alaska ihren Showdown findet.

„Gratulation zu diesem Buch!“ Filmproduzent & Oscar-Preisträger Dr. Veit Heiduschka („Amour“)

WEITERE INFORMATIONEN

TRAILER

INTERVIEW-ANFRAGEN

FACTS ZUM BUCH

  • „Das Genius Patent“
  • Autor: Bernhard Regenfelder
  • Verlag Federfrei, ISBN: 978-3-902784-49-0
  • erhältlich als Taschenbuch: 14,90 € oder E-Book: 4,99 € im Buchhandel, allen Onlinestores und im Verlag Federfrei

Hinweise für bereitgestellte Inhalte von Autoren

Kommentare & Meinungen

Newsletter

Folge uns medial

Teile diese Seite

2710

Fördernde Mitglieder

1710

Plattform Beiträge

11000

News Abos

86500

Aufrufe monatlich

Spende in EUR (einmalig)

Aktuelle Beiträge

Neutrinovoltaik
EnergieEnergiezukunftNeutrinos

Neutrinovoltaik-Waver manuell vs. industriell

Rdio SOL & GAIA Sendereihe Autarkie & Me
LivesendungMedienRadio SOL

“Autarkie & Me” auf Radio SOL

Neutrino@ Car Pi Rendering
Car PiEnergieEnergiezukunft

Selbstaufladendes Pi-Auto definiert Elektroautos neu

Strom reicht in kalten Wintern nicht zum Heizen
BlackoutEnergieStrom

Energiewende hat Blackouts und steigende Kosten zur Folge

Plattformen und Netzwerke

Translate